Beschreibung

Ein Joystick ("Freudenknüppel") ist die optimale Steuerungsmöglichkeit für Fluggeräte – in der Realität genauso wie im Computerspiel.

Ein Joystick ist grundsätzlich so aufgebaut: Aus einem kleinem Kasten ragt vertikal ein mehr oder weniger handgerecht geformter und in alle Himmelsrichtungen kippbarer Griff heraus, der mit einem Knopf endet. Der Joystick wird mit dem Computer verbunden – meist per Kabel, selten per Infrarot oder Funk/Bluetooth - und los kann's gehen.

Moderne Joysticks sind ausgestattet mit einer Vielzahl von programmierbaren Knöpfen, einige auch mit Schubreglern, die sich individuell mit Waffen- oder Flugkontrollen belegen lassen. Recht neu ist die Möglichkeit, das Griffstück selbst drehen zu können und damit z. B. das Leitwerk des Flugzeugs zu bewegen. Auch gibt es Joysticks, die auf dem Griffende einen so genannten "Coolie Hat" oder "Hat Switch" haben, der sich z. B. dazu eignet, den Kopf des Piloten zu bewegen (Blickrichtung steuern).

Beim Kauf eines Joysticks ist es grundsätzlich ratsam, darauf zu achten, dass er massiv verarbeitet ist, gut in der Hand liegt und eine große Stellfläche hat. Wenn er sich zusätzlich auch noch auseinandernehmen lässt und defekte Einzelteile einzeln nachkaufbar sind, dann ist er sicherlich seinen (vermutlich hohen) Preis wert. Gute Joysticks kosten häufig um die 70 Euro.

Verweise

Kategorien
Hardware, Spiele

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 21.07.2008 16:54 Uhr von kt007 (1 Besuche)

© 2004 – 2019 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb