Die Firma sonoluca stellt ein professionelles Multimedia-Event-Effekt-System her.

Das Klangfarben Software-Entwicklerpaket (SDK) ist ein multimediales Autorensystem. Es verfügt über eine echtzeitfähige Programmiersprache und eine „advanced render engine“, mit der nahezu alles, von Videocapture bis Livestream, verrechnet werden kann.

Das SDK ist sehr vielseitig einsetzbar, z.B. für

  • Die Nachbearbeitung von Filmmaterial
  • Das Erstellen von hochauflösenden Animationen
  • Die Entwicklung von Videofiltern
  • Die Analyse von Bildinhalten
  • Die Ein- und Ausgabe von MIDI-Befehlen
  • VJ-ing
  • Multiscreen-Videoausgabe

und vielem mehr.

Klangfarben verfügt über eine eigene Programmiersprache, die mit einfachen grafischen Objekten arbeitet.

Die Stärken liegen in der Echtzeitanalyse von Ton- und Videosignalen und einer umfangreichen 2D-Renderengine. Es können Grafiken mit sehr hoher Auflösung erstellt werden – in der aktuellen Version liegt die Obergrenze bei 6400*6400 Pixel.

Klangfarben versteht alle gängigen Dateiformate (Audio, Video, Bitmapgrafiken, Text, Schriftarten...).

Man hat auch die Möglichkeit mehr als 30 Rechner in einem Netzwerkverbund zu synchronisieren und sehr große, zusammenhängende, interaktive Bilderwelten zu erzeugen: Sie können filmische Szenen entwerfen, die sich über 100 oder mehr Monitore, Beamer oder Plasmas ausdehnen.

Der typische Anwendungsbereich einer solchen Software liegt im Event-, Kunst-, Messe-, Konzert- und Partybereich.

Kategorie
Audio, Softwareentwicklung, Video

Zuletzt geändert am 25.02.2006 14:21 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2021 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb