Die Agentursoftware Troi bringt alle unternehmensrelevanten Teilbereiche, wie z.B. Projektverwaltung, Personal- und Verteilermanagement, CRM sowie Controlling zusammen. Sämtliche internen Prozesse können somit jederzeit überwacht und gesteuert werden. Das führt zu mehr Übersicht und Effizienz. Nach wenigen Monaten hat sich Troi bereits amortisiert.

Das Programm ist webbasiert, das heißt, die Bedienung erfolgt über einen Webbrowser.

Die Software selbst läuft auf einem zentralen Internetserver. Troi ist dadurch plattformunabhängig, zudem kann jederzeit und von jedem Ort auf die Software zugegriffen werden.

Konkret unterscheidet sich die Software in drei Merkmalen von anderen Programmen:

  • Troi wurde von Agenturen für Agenturen entwickelt. Das heißt, die webbasierte Software wurde in Zusammenarbeit mit Kommunikationsspezialisten, Betriebswirten, Designern und Programmierern aufgesetzt, die alle mit den täglichen Abläufen in Agenturen vertraut sind.
  • Darüber hinaus begleiten die Berater von Troi den Prozess der Anpassung und Implementierung so lange, bis das Programm die Agentur optimal unterstützt und Teil der Arbeitskultur wird.
  • Des Weiteren wurde das Tool speziell unter designorientierten und ästhetischen Gesichtspunkten mit der Münchner CI-Agentur Martin et Karczinski konzipiert. Durch das Zusammenspiel von Screendesign und Funktionalität macht es Spaß mit Troi zu arbeiten. So sah das auch die Jury des Deutschen Designer Clubs und zeichnete Troi 2004 mit einem DDC Award aus.

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 06.09.2006 16:06 Uhr von Nikolas (2 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb