Beschreibung

Addy ist ein Weltraumwesen vom Planeten M823, mit spitzen Ohren und wird von der Firma COKTEL hergestellt. Addy ist eine unter Schülern beliebte Lernspielreihe, die auf dem Mac mit diversen technischen Problemen zu kämpfen hat (s. unten in der Rubrik). Jede Addy-Reihe wird mit einer Installations-CD und der entsprechenden Lernspiel-CD ausgeliefert.

Am Anfang erstellt sich das Kind erst einmal einen Charakter (Junge, Mädchen, Haarfarbe, Kopfbedeckung, Brille, Ohrringe etc.), mit dem man dann später in der virtuellen Welt von Addy agiert. Mit diesem Charakter kann man in allen Serien wie Mathe, Deutsch und Englisch spielen. Jede Serie umfasst zwei Schulklassen und soll auf die Lehrpläne der Schulen abgestimmt sein. Nach welchem Stand bleibt allerdings offen und die fehlende MacOSX-Unterstützung lässt auch keinen aktuellen Stand vermuten.

Kinder stören sich an all den technischen Hürden nicht und lieben Addy auch auf langsamen Computern. Er lädt sie zu sich auf seine Raumstation ein und gibt ihnen dort auch ein eigenes Zimmer. Addy liegt ein pädagogisches Konzept zu Grunde , mit mehr als 1000 Übungen je Fach und Klasse. Das Programm misst den Wissensstand des Kindes und passt sich diesem an.

Technische Probleme

Addy läuft leider nicht unter MacOSX, sondern in der Classic-Umgebung. Auch mit Hilfe der Hotline war es auf einem aktuellen iMac G5 nicht möglich das Programm zu starten. Probleme mit den Grafikkartentreibern schienen nicht lösbar zu sein. Ansonsten wird als Plattform mind. ein G3, mit MacOS8 und 128 MB RAM Speicher empfohlen. Auf einem PowerPC-Rechner mit 80 MB wurde die Software zwar auch zum Laufen gebracht, allerdings langsam und fehleranfällig.

Verweise

Kategorie
Kinder, Spiele

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 13.01.2008 14:27 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2019 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb