Beschreibung

ExpressCard ist ein Erweiterungskartenformat primär für mobile Rechner. Er löst die PCMCIA bzw. PC-Card ab und ist zu dieser nicht abwärtskompatibel, verspricht jedoch neben geringeren Platzbedarf höhere Transferaten. Es existieren die zwei Bauformen ExpressCard/34 und ExpressCard/54 mit jeweils 34 mm bzw. 54 mm Breite bei bei 5 mm Höhe.

Apple verwendet im MacBook Pro einen ExpressCard/34 Slot.

Aktuell existieren für das MacBook Pro u.a. folgende Erweiterungskarten:

  • 8in1 ExpressCard Cardreader für die Formate SD, MMC, MMCplus, MMCmobile, RSMMC, MS, MS Pro und xD. Der CardReader verschwindet vollständig im Slot und rastet ein. Er läßt sich durch erneuten Druck wieder entfernen. Die eigentlichen Speicherkarten können danach eingelegt/entnommen werden und werden vom MacOS X erkannt. Der Hersteller spricht von einer Kompatibilität mit MacOS 8.6, 9.X & 10.1.2 oder höher. Software wird keine benötigt. Die eingelegte Speicherkarte erscheint als Laufwerk auf dem Schreibtisch.
  • Terratec Cinergy T Express TV-Karte für DVB-T Fernsehen. Die Karte verschwindet nicht vollständig im Slot. Weiterhin wird eine externe Antenne benötigt. Die Karte wird offiziell von EyeTV unterstützt.
  • Terratec Cinergy HT Express Hybrid TV-Karte für DVB-T und analoges Fernsehen. Die Karte verschwindet nicht vollständig im Slot. Weiterhin wird eine externe Antenne benötigt. Die Karte wird bisher nicht offiziell von EyeTV unterstützt. Ob die Karte am Mac läuft ist unklar.

Verweise

Kategorie
Hardware

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 27.05.2007 16:55 Uhr von skyynet (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb