PostItNotesC('Main/FinkVerwenden', 'block', PSS(' color=pink:) Qualtitätsoffensive PostItNotesC('Main/FinkVerwenden', '', PSS('content'), '(:notecontent:)') Dieser Artikel wurde aufgrund des Stils oder des Inhaltes als überarbeitungswürdig gekennzeichnet. Eine Übersicht aller so markierten Seiten findet sich unter ApfelWiki.Qualitätsoffensive. '), 'PostItNotesC('Main/FinkVerwenden', '', PSS('block color=pink'), '(:noteblock color=pink:)') Qualtitätsoffensive PostItNotesC('Main/FinkVerwenden', '', PSS('content'), '(:notecontent:)') Dieser Artikel wurde aufgrund des Stils oder des Inhaltes als überarbeitungswürdig gekennzeichnet. Eine Übersicht aller so markierten Seiten findet sich unter ApfelWiki.Qualitätsoffensive. PostItNotesC('Main/FinkVerwenden', '', PSS('block'), '(:noteblockend:)')')

<div id="tutorialrahmen"> Was wird gemacht?: ...
Zielgruppe: ...
Dauer: ca. xx Minuten </div>

Inhalt (hide)

  1.   1.  Was ist fink ?
  2.   2.  Installation
  3.   3.  Konfiguration
  4.   4.  Weblinks

1.  Was ist fink ?

Fink ist ein OpenSource Paket-Manager, der eine einfache Installation vieler für Mac OS X portierter Open Source Programme ermöglicht. Wenn fink einmal installiert ist, kümmert sich fink um das Herunterladen, Installieren und später Updaten der Programme. Bei den zur Verfügung stehenden Paketen (momentan über 2200) handelt es sich überwiegend um Command-Line oder X11 Programme. Neben der CLI (Command Line Interface) Verwaltung mit dem Befehl fink gibt es auch ein GUI (Graphical User Interface) namens FinkCommander für die Paketverwaltung.

2.  Installation

Der Sourcecode kann von http://fink.sourceforge.net/download/index.php?phpLang=de heruntergeladen werden. Für die Installation einfach der Anleitung folgen, dann sollte es funktionieren.

3.  Konfiguration

4.  Weblinks


FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 11.08.2010 01:54 Uhr von Schnaks (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb