ImgPopUpFct('','ICQ.png')

Beschreibung

ICQ - drei Buchstaben die schon in den ersten Zeiten des Internets nicht mehr weg zu denken waren. Die drei Buchstaben sind die Kurzform für "I seek you". ICQ war einer der ersten Online Messenger, entwickelt von der israelischen Firma Mirabilis und erreichte schnell eine ungeahnte Beliebtheit. Am 17. November 2006 wurde ICQ zehn Jahre alt.

Im Laufe der Zeit bekam ICQ Konkurrenz von msn, yahoo und vorallem AIM, dem Messenger von AOL. Letztere kaufte ICQ vor einigen Jahren auf. Seitdem benutzen ICQ und AIM das gleiche Übertragungsprotokoll, was dazu geführt hat, dass es seit den letzten Programmversionen möglich ist Buddys des jeweils anderen Messengerdienstes in seine Kontaktliste aufzunehmen. Auch iChat kann mit ICQ Nutzern Kontakt aufnehmen, da iChat das AIM Übertragungsprotokoll ebenfalls beherrscht.

Es wird schon seit Jahren erwartet, dass ICQ und AIM langfristig zusammengelegt werden, doch Mirabilis veröffentlicht derweil weiterhin neue Clientversionen, so dass diese Vereinigung wohl noch etwas aussteht.

Funktionen

ICQ bietet eine Reihe von Funktionen an:

  • Instantmessaging (on- und offline)
  • Filetransfer
  • Chaträume
  • SMS- und Email-Unterstützung
  • Umfangreiche Sicherheitseinstellungen
  • Randomchatfunktion

Verweise

  • http://www.icq.com/mac/ - originaler, aber veralteter Mac ICQ 3.4 X Client für Macintosh (engl.)
  • AdiumX - alternativer Freeware Multi-Client (engl.)
  • Proteus - alternativer Shareware Multi-Client (engl.)
  • Fire - alternativer open source Multi-Client (engl.)
Kategorie
InstantMessenger

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 01.08.2007 02:30 Uhr von Robby (1 Besuche)

© 2004 – 2019 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb