Der Mac hat wie das fehlende Diskettenlaufwerk noch einen USP (einen unverwechselbaren Verkaufsvorteil), eine Maus mit nur einer Maustaste! Für den einen Segen, ist die fehlende zweite, dritte (vielleicht sogar mal vierte) Taste ein Fluch. Gerade bei Anwendungen die crossmedial erstellt wurden, fehlt manchmal eine zusätzlich Taste.

Um den beschriebenen Aspekt ein bisschen abzuschwächen, gibt es schon länger die Kontextmenütaste CTRL. Drückt man diiese in Verbindung mit einem Mausklick fährt ein Anwendungsspezifisches Menü hervor. Das bedeutet, je nachdem wo man die Kombination klickt, stellt das Kontextmenü andere Funktionen dar. Weitere Programme erweitern die Kontextmenüfunktionalität, z.B. Safari mit SHIFT-CTRL und Maustaste.

Kategorien

Apple


FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 30.11.2005 10:47 Uhr von Walljet (3 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb