Eigentlich sind Onlinespiele kein eigenes Spielegenre, entsprechende Spiele setzen auf den etablierten Genres auf. Trotzdem bietet sich eine Betrachtung als eigene Spielekategorie an, da das Spielen gegen viele menschliche Gegner Interesse, Schwierigkeitsgrad und Spielspass nicht zuletzt durch Kommunikation so stark verändern, dass man nur schwer Bezüge und Vergleichbarkeit zu Offlinespielen herstellen kann.

Man unterscheidet zum Einen in Onlinespiele, die Serverseitig realisiert sind. Für diese ist nur ein Browser Zugangsvoraussetzung, so dass diese Spiele bis auf wenige Ausnahmen meist Mac-tauglich sind. Dann gibt es noch Spiele, die den Download eines speziellen Software verlangen, damit man am Spiel teilnehmen kann. Dies erfolgt in der Regel, um Trafficintensives wie 3D-Grafiken auf den Rechner des Spielers zu verlagern, um die Spielgeschwindigkeit zu verbessern.

Eine andere Unterscheidungsweise sind kostenlose Spiele, Spiele, die man Online spielen kann, wenn man das Spiel gekauft hat, und Spiele, für die eine Abogebühr fällig ist.

Kategorie
Spiele

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 30.11.2005 21:57 Uhr von Walljet (2 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb