Beschreibung

OpenGL ist eine standisierte Schnittstelle zwischen Grafikkarte, Betriebssystem und Anwendung. Die Programmierer müssen bei der Erstellung nicht wissen, welche Grafikkarte im Rechner verbaut ist, sondern arbeiten hier auf einer abstrakteren Ebene.

OpenGL ist ein offengelegter Standard, der unter allen gängigen Betriebssystemen (neben dem Mac auch für Windows und Linux/X11) zur Verfügung steht.

Leider hat Microsoft hier mit dem eigengestrickten und Windows-Only Standard "DirectX" einen äußerst erfolgreichen Wurf gemacht, so dass die Portierung der meisten Spiele von Windows zu Mac faktisch unmöglich wird. Bekannteste rühmliche Ausnahme: Doom.

Kategorie
Softwareentwicklung, Betriebssystem

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 25.02.2006 16:36 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb