Beschreibung

Der System Management Controller (SMC) ist ein Chip auf der Hauptplatine. Dieser steuert alle mit Spannung zusammenhängenden Funktionen des Computers. Dies sind z.B. das Verhalten der Lüfter in einem Mac Pro oder Mac Book. Auch das Bluetooth-Modul, die AirPort-Karte. USB- und Firewire-Geräte werden vom SMC angesprochen. Wenn Geräte mit SMC ein Spannungsversorgungsproblem haben bzw. gestört wirken, kann dieses eventuell durch Zurücksetzen des SMC gelöst werden. In der Regel wird dabei der Mac komplett von der Stromversorgung getrennt und auch der Akku eines MacBook Pros entfernt. Danach drückt man den Hauptschalter für fünf Sekunden, schließt alles wieder an und startete den Rechner bei gleichzeitigem Drücken von Umschalt + CTRL + ALT-Taste. Dies funktioniert auch, wenn der Rechner Probleme im Ruhezustand oder mit dem Managen der Akkus hat.

Das Verhalten des SMC kann durch Firmware Updates beeinflusst werden.

Verweise

Kategorie
Betriebssystem, Hardware

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 09.10.2011 18:03 Uhr von Walljet (3 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb