Beschreibung

Eclipse ist eine sehr leistungsfähige, freie und weitgehend plattformunabhängige integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) und hat sich auch als Allrounder in der Webentwicklung etabliert. Eclipse ist in Java programmiert und hat gute Möglichkeiten, neue Funktionen als PlugIns zu implementieren.

Durch diese Möglichkeit kann Eclipse auch als gute IDE für die Entwicklung mit anderen Programmiersprachen verwendet werden. So gibt es z.B. Plugins für HTML, PHP, Perl, Ruby oder (um eines von vielen zu nennen) XAML-Entwicklung, aber auch Erstellung von UML-Diagrammen. Wieder andere PlugIns haben nicht direkt etwas mit Programmierung zu tun; so sind Kollaborations-Tools wie direkte Anbindung an Subversion, CVS oder das Eclipse-eigene Mylin als teamorientierte Taskverwaltung verfügbar. Aber auch eine Aktienkurs-Analyse-Suite unter Eclipse kann man installieren. Wer sich zu verfügbaren Plugins näher informieren möchte, findet auf Eclipse Plugin Central eine erste Anlaufstelle.

Inzwischen wird Eclipse gerne auch "der Emacs der Java IDE's" genannt. Für Java definitiv die beste freie IDE die zu haben ist. (Na ja, manche halten auch Suns Java Studio Enterprise für ganz brauchbar - das gibt's aber nicht für den Mac.)

Mehr zu Eclipse ist auf der Homepage http://www.eclipse.org/ zu finden. Hier kann man auch die aktuelle Version downloaden.

Auch in der Wikipedia findet sich ein etwas ausführlicherer Eintrag über Eclipse.

Inhalt (hide)

  1.   1.  EasyEclipse
  2.   2.  Eclipse für PHP-Entwicklung
  3.   3.  Verweise

1.  EasyEclipse

EasyEclipse verbindet Eclipse und einige Erweiterungen zu einem einfach zu installierenden Paket. Je nach Aufgabengebiet (Java, PHP, Python, Ruby) sind verschiedene angepaßte Versionen verfügbar.

2.  Eclipse für PHP-Entwicklung

Um mit dem neuen Plugin Eclipse PHP IDE und der PHP-Extension "Zend Debugger" (kostenlos) eine gut funktionierende Entwicklungs- und Debuggin-Möglichkeit unter Eclipse und OS X zu schaffen, gibt es eine Anleitung. Einen genauen Walkthrough mit Installationsanleitung gibt es hier: http://mprobst.de/SherlockWeb/?postid=2

3.  Verweise

  • RAP (Rich Ajax Platform) erweitert Eclipse für die Entwicklung von Webseiten mit der Ajax-Technik
Kategorien
Internet, Softwareentwicklung, Webdesign, Webentwicklung

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 21.03.2009 20:52 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2019 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb