Getting Things Done (GTD)

Getting Things Done ist eine Selbstmanagementmethode von David Allen.

GTD basiert auf dem Prinzip alle anfallenden Aufgaben zu notieren, um so den Kopf wieder für wesentlichere oder kreative Dinge frei zu bekommen. Diese Aufgaben werden in ein spezielles System (Programm - ähnlich dem Karteikastensystem) eingepflegt welches dann kontextbezogene Aufgabenlisten für den Alltag liefert. Somit muss man keine Angst haben eine Aufgabe zu vergessen.

Die Anfänge machte u.a. kgtd in Verbindung mit OmniOutliner Pro. Es folgten viele, meist auch in der Anwendung komfortablere Tools ...

Kategorie
Büro

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 10.08.2009 00:42 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb