Allgemeines

Der iPod mini wurde vom Apple Industrial Design Team (Designer: Bart Andre, Danny Coster, Daniele De Iuliis, Richard Howarth, Jonathan Ive, Duncan Kerr, Shin Nishibori, Matthew Rohrbach, Doug Satzger, Cal Seid, Christopher Stringer, Eugene Whang; CAD Team: Carlos Ragudo, Carter Multz, Christopher Hood, Fred Simon, Irene Chan-Jones, Ken Provost, Mas Watanabe) kreiert und gewann 2004 einen begehrten red dot design award product design.

Schauen Sie bei Problemen zuerst auf den Apple iPod Support-Webseiten. Dort findet man Anleitungen, Tipps&Tricks und Handbücher. Ein gängiger Fehler ist z.B., dass sich der iPod mini nicht einschalten lässt und deshalb zurück gesetzt werden muss, was bei verschiedenen Modellen unterschiedlich funktioniert.

Am 07. September 2005 wurde der iPod mini durch den iPod nano ersetzt.

Hardware

iPod mini 1G

Der iPod mini ist der kleine Bruder des iPod und unterscheidet sich zur Zeit durch folgende Merkmale:

  • Sehr leicht (nur 103 Gramm, ca. 55 Gramm leichter als der große iPod)
  • In fünf Farben erhältlich (erinnern ein bisschen an den ersten iMac-Hype)
  • 4GB HD (formatiert 3,76GB), mit einer Kapazität von ungefähr 1.000 Songs im AAC-Format
  • "Click Wheel"-Bedienfeld, die Steuertasten des großen iPods sind integriert
  • Optional kann das iPod mini Dock bestellt werden, das den Mini auflädt und an Stereolautsprecher anschließbar macht
  • Keine Albumanzeige des aktuell gespielten Titels (das Display zeigt eine Zeile weniger an als beim großen iPod)
  • Gehäuse aus anodisiertem Aluminum
  • Bis zu 8h Akkulaufzeit laut Apple

iPod mini 2G

Der iPod mini 2G ist am 23.2.2005 auf den Markt gekommen. Wesentliche Neuerungen zum Vorgänger sind:

  • 2 verschiedene Modelle mit 4GB (1.000 Songs) oder 6GB (1.500 Songs)
  • Nur noch 4 Farben. Gold ist aus dem Programm gestrichen.
  • Bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit wobei er in einem Test 26 Stunden geschafft hat (6GB version)
  • Startpreis: 199,- (4GB) und 249,- (6GB)

Software

Mit dem iPod Updater von Apple, der regelmäßig über die Software-Aktualisierung angeboten wird, hält man die Firmware seines iPod minis auf dem neuesten Stand.

Zurücksetzen

Hin und wieder treten kleinere Probleme mit dem iPod auf, wie beispielsweise ein "einfrieren". In solchen Fällen hilft es meistens den iPod zurückzusetzen.

Für den iPod mini G1 funktioniert das Zurücksetzen indem man die Menütaste und die Auswahltaste gleichzeitig für etwa 6 Sekunden gedrückt hält. Anschliessend zeigt er den im Display den Apfel und bootet sauber neu.

Zubehör

Viel Zubehör gibt es in der Rubrik iPod

  • Eine wasserdichte Box – mit Bedienmöglichkeit – gibt es bei H2Oaudio.

Verweise

Kategorien
Apple, Audio, Hardware

Zuletzt geändert am 25.06.2006 11:58 Uhr (9.954 Besuche)

© 2004 – 2017 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb