Beschreibung

iTunes Radio ist eine feine Sache und nichts weiter als das digitale Pendant einer normalen Radiostation. Solche Internet-Radiostationen haben allerdings den Vorteil, daß sie mit kleinem Aufwand und ohne große Sendertechnik betrieben werden können. Dazu benötigt man neben einer DSL-Leitung den kostenlosen QuickTime Streaming Server (QTSS) und mAC3dec. Ein großes Kapitel in O´Reillys Mac OS X Hacks Buch, das es auch auf deutsch gibt, beschäftigt sich mit diesem Thema.

Natürlich ist es auch über Umwegen möglich die "Sendungen" mitzuschneiden. Audio Hijack übernimmt z.B. solche Aufgaben.

iTunes Radio funktioniert unter Umständen nicht, wenn man hinter einer Firewall (z.B. in der Firma) sitzt und diese Firewall die Ports, auf den die Radiostationen senden, blockiert. Einige Radiostationen benutzen den 8000er Bereich, andere den 42000er Port-Bereich und es gibt nur ein umständliches Prozedere das Problem zu lösen. Da der Systemadministrator aus Sicherheit nicht alle Ports freischalten wird, muss man sich mit ihm arrangieren ;-) Radiostream auswählen und der Admin kann sehen welcher Port angesprochen wird und diesen Port kann er dann explizit freigeben. Natürlich sendet jede Station auf unterschiedlichen Ports, sonst wäre das Problem kein Problem... Apple beschreibt die ganze Sachlage hier.

Eine praktikable Lösung kann hier der Einsatz von Authoxy von HRSoftWorks sein. Dieses Tool "biegt" alle entsprechenden Anfragen über nicht freigebene Ports um auf einen lokalen Proxy-Server, der dann den normalen -- in der Regel freigegebenen -- HTTP-Port nutzt. Klappt nicht nur bei iTunes!

Keine Lösung für das Problem, aber ein Workaround, ist das Hören der Streams mit dem VLC-Player. Mit dem funktionert es einwandfrei. Wohl doch eher ein iTunes Problem als eines der Sender.

Ein anderes Problem kann im Cache des eigenen DNS-Servers liegen. In diesem Falle öffnet man in den Systemeinstellungen die TCP/IP-Einstellungen und trägt unter seinem ISP-DNS die DNS-Einträge von Apple mit hinzu. Das sind die DNS-Server 17.112.144.50 und 17.112.144.59. Bitte darauf achten, dass diese Einträge nach dem DNS des Providers eingetragen werden!

Es gibt auch einige "normale" Radiostationen, die man über iTunes erreichen kann. Diese haben wir auf einer separaten Liste unter Radiosender aufgeführt. Wer selbst eine Radiostation aufmachen will:

Verweise

Kategorien
Audio, Internet, iTunes

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 05.10.2014 21:49 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb