Beschreibung

Das LMP Mac Mini Pod M9, kurz M9 genannt, ist ein universelles Festplattengehäuse in Form des Mac minis (16,51 cm x 16,51 cm x 5,08 cm). Dieser wird einfach auf das Gehäuse gestellt und erhöht die Bauhöhe etwa um die Hälfte. Betreibt man den Mac mini etwa als Media-Center entsteht eine designtechnisch interessante Symbiose.

ImgPopUpFct('','m9_huckepack_front.jpg')ImgPopUpFct('','m9_anschluesse.jpg')ImgPopUpFct('','m9_huckepack_hinten.jpg')
Huckepack mit dem Mac miniUmfangreiche AnschlüsseRückseite

Technische Ausstattung

Das Gehäuse wird leer oder mit einer Festplatte in verschiedenen Größen geliefert. Diese 3.5" Festplatten werden mit 3 Port USB 2.0- und 3 Port FireWire-400-Hub sinnvoll ergänzt. In einer abgespeckten M9-LX Version fehlt die Firewire-Unterstützung. Das Gehäuse verfügt über ein aktiv/passives Kühlsystem. Im Betrieb ist es so leise, das man es in einem Wohnzimmer betreiben könnte, wenn einem ein ganz leises Rauschen nicht stört.

Über DIP-Schalter können der Lüfter und somit die Umgebungsgeräusche angepasst werden. Dazu stehen drei Einstellungsmöglichkeiten, Automatisch (Auto), Manuell Langsam (M/L) und Manuell Schnell (M/H) zur Verfügung.

Verweise

Kategorie
Hardware

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 23.06.2008 09:32 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb