Mach

Der Mach-Kernel ist die Grundlage für den XNU-Kernel von Mac OS X. Er wurde an der Carnegie Mellon University (CMU) in Utah entwickelt. Das Projekt wurde eingestellt und durch andere Projekte abgelöst.

Herausragendes Merkmal ist die Interprozesskommunikation (IPC), die anders als andere Kernel über Speicherbereiche implementiert wurde. Bis dahin kommunizierten Unix-Porzesse über Standardein- und -ausgabe.


FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 04.05.2006 21:36 Uhr von Schnaks (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb