Random Access Memory

RAM ist ein flüchtiger Speicher, der während ein Computer eingeschaltet ist mit Daten als Zwischenspeicher beschrieben werden kann. In einer sogenannten RAM-Disk kann wie mit einer Festplatte gearbeitet werden. Es gibt sogar „permanente“ RAM-Disks, von denen man den Compurter booten kann – ein nicht zu unterschätzender Vorteil bei alten Computern, da dies sehr schnell geht. Es muss nicht auf träge Dateizugriffe wie bei einer Festplatte gewartet werden.

Speicherbausteine, z. B. einer Speichererweiterung werden auch oft als RAM-Bausteine bezeichnet.

Das Gegenteil von RAM ist ROM.

Zum Testen des RAMs bzw. von Speicherbausteinen unter Mac OS X eignet sich Rember.

Kategorien

Hardware


FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 25.03.2006 08:29 Uhr von Schnaks (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb