Beschreibung

Der mit dem PowerBook G4 Aluminium eingeführte Sudden Motion Sensor registriert Erschütterungen und plötzliche Beschleunigungen des Gerätes. In diesem Fall werden die Lese-/Schreibköpfe der Festplatte in Parkpostion gebracht. Damit wird versucht, ein Berühren der Köpfe mit den rotierenden Magnetscheiben der Festplatte zu verhindern, die über diesen nur auf einem hauchdünnen Luftkissen schweben. Im Allgemeinen stellt eine solche Berührung einen irreparablen Schaden für die Festplatte dar.

Diese Technologie wurde von IBM für die ThinkPad Notebook Serie unter dem Namen "IBM Active Protection System" erstmals auf den Markt gebracht.

Anwendungen

Den Sudden Motion Sensor kann man auch auslesen und für technische Spielereien nutzen, wie auf kernelthread.com diskutiert wird.

Das erste Spiel, das den Sensor zur Steuerung nutzt ist Bubblegym.

SMSRotateD dreht das Monitorbild je nach Ausrichtung des Gerätes nach links, rechts oder auf den Kopf.

Das Widget Carpenters Level zeigt eine virtuelle Wasserwaage im Dashboard an.

Verweise

!Kategorien
HardwareSicherheit

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 01.03.2008 00:12 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb