ImgPopUpFct('','Auswerfen.png')

1.  Beschreibung

Auswerfen eines Volumes, auch vom CD-Player als Eject bekannt, meldet ein Volume (Speichermedium) wie z.B. CD, DVD, Diskette, ZIP-Diskette, ein Server-Volume, Wechseldatenträger oder ein anderes Gerät vom dem Computer ab. CDs, DVDs, Disketten und andere Wechseldatenträger die sich physisch tatsächlich in einem in oder an dem Computer angeschlossenem Laufwerk befinden, werden bei diesem Vorgang mechanisch aus dem Laufwerk geschoben. Je nach Laufwerk wird nur das Speichermedium oder ein Schlitten mit selbigem heraus geschoben. Es gab früher auch Laufwerke, wo die CD in einer Art Kassette/Case lag und dieses heraus geschoben wurde.

Um ein Volume auszuwerfen, muss man dem Computer mitteilen welches ausgeworfen werden soll. Falls es noch nicht ausgewählt ist, klicke dazu das auszuwerfende Objekt an.

2.  Auswerfen eines Volumes...

2.1  ...mit der Maus

  • Bewege das Icon des Datenträger auf den "Papierkorb" im Dock, das Symbol ändert sich daraufhin in das Symbol "Auswerfen" (Eject-Symbol). Keine Angst, das Speichermedium wird dabei nicht gelöscht.
  • Wähle das Icon des Datenträger in der Seitenleiste eines Fensters aus und klicke auf das Symbol "Auswerfen" (Eject-Symbol) neben seinem Namen. - (Funktioniert seit Mac OS 10.3 Panther in Fenstern mit einer Seitenleiste.)
  • Halte beim Neustart des Macintosh die Maustaste solange gedrückt, bis das Volume (meistens eine CD) ausgeworfen wird.
  • Wählen Sie in einem Finder-Fenster (mit Seitenleiste) über das Menü "Darstellung > Symbolleiste anpassen…" aus. n". Ziehen Sie in dem angezeigten Fenster die Taste "Auswerfen" in die Symbolleiste und klicken Sie auf "Fertig".

2.2  ...über das Menü

  • Wähle im Finder-Menü "Ablage" > "Auswerfen". (Apfel+E)
  • Wähle "Bearbeiten" > "Widerrufen" oder (Apfel+Z)

2.3  ...über die Tastatur

  • Drücken Sie die Auswurftaste (Eject-Symbol) falls Ihre Tastatur eine solche Taste hat. Tipp: Halten sie dabei zusätzlich die Wahltaste (alt) gedrückt um die Lade eines zweiten Laufwerks zu öffnen.
  • "Auswerfen" mit dem Kurzbefehl "Apfel+E". Leicht zu merken mit "E" wie "Eject".
  • "Auswerfen" mit dem Kurzbefehl "Apfel+Z" Leicht zu merken mit "Z" wie "Zurück legen". (Unter Mac OS Classic hieß der entsprechende Menüpunkt tatsächlich noch "Zurücklegen". Heute steht der Kurzbefehl für den allgemeineren Menüpunkt "Widerrufen" im Sinne von etwas Rückgängig machen, einfacher zu merken als "Zurück". Tipp: Damit lassen sich z. B. auch Dateien, die man in den Papierkorb gezogen hat, wieder an Ihren ursprünglichen Platz zurücklegen!
  • Drücken Sie die Taste "F12" einfach ein paar Sekunden lang.

2.4  ...über das Terminal

  • mit dem Befehl "drutil eject"
  • mit dem Befehl "hdiutil eject /Volumes/NameDesVolumes" Das gilt übrigens für alle lokal vorhandenen Volumes, also auch Festplatten bzw. einzelne Partitionen davon.

3.  Öffnen der leeren CD-Lade

  • Besitzt die Tastatur keine Aufwurftaste, halten Sie F12 (ab Mac OS X 10.1) bis sich die CD-Lade öffnet.
  • Installieren Sie die Menuleistenerweiterung "Eject.menu". Dazu müssen Sie nur die Datei "Eject.menu" unter "/System/Library/CoreServices/Menu Extras/" doppelklicken. Danach befindet sich ein Auswurfbutton in der Menuleiste.
  • Einige Programme wie z. B. iTunes können die CD-Lade mit einem Klick auf die Auswurftaste (Eject-Symbol) öffnen.

4.  Externe Links

5.  Kategorien

Tutorials, MacGyver


FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 02.01.2008 18:23 Uhr von Hombre (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb