ImgPopUpFct('','Dock.png')

1.  Beschreibung

Als Dock bezeichnet man den in Mac OS X eingeführten Bereich, aus dem man bevorzugte Programme und Dokumente öffnen kann. Vorläufer im OS9-Betriebssystem waren u.a. Teile des Apfel-Menüs, abreissbare Programmenüs, der Klickstarter und die Kontrollleiste.

Das Dock kann in fünf Bereiche unterteilt werden:

  1. Dauerhafte Programme
  2. Temporär gestartete Programme
  3. Dokumente und Ordner
  4. Minimierte Fenster
  5. Der Papierkorb

Einen Sonderbereich befindet sich auf der Trennlinie zwischen Bereich 2 und 3. Hier kann mittels Klick und ziehen die Dockgröße verändert und im Kontextmenü Dockeinstellungen vorgenommen werden.

2.  Programme

Im Programmbereich befinden sich alle Programme unabhängig davon, ob sie zur gestartet wurden und laufen oder nicht. Soll ein Programm gestartet werden, wird dieses einmal angeklickt. Programme werden mit Drag'n'Drop hinzugefügt. Zum Entfernen eines Programmes wird diese aus dem Dock heraus gezogen und man sieht den "Poof"-Effekt. Wird ein laufendes Programm entfernt, so kann dieses selbstverständlich nicht sofort aus dem Dock verschwinden. Die Anwendung fällt dann in das Dock zurück, und verschwindet nach dem beenden aus dem Dock. Die Programmicons können beliebig verschoben werden.

Einen Sonderfall stellt das Finder-Icon dar. Dieses befindet sich immer an erster Stelle des Programmbereiches und kann weder entfernt, noch verschoben werden.

3.  Temporär gestartete Programme

Wird ein Programm gestartet, dessen Icon sich nicht bereits im Dock befindet, erscheint das Icon nach den festen Programmicons im Dock. Wird das Programm beendet, so verschwindet auch dessen Icon wieder. Soll das Icon auch nach dem Beenden dauerhaft im Dock bleiben, muss das Icon innerhalb des Docks verschoben werden.

4.  Dokumente und Ordner

Dokumente und Ordner können wie Programme dem Dock hinzugefügt und entfernt werden. Ein Klick auf dessen Icon öffnet das jeweilige Dokument bzw. Ordner.

Bei einem Ordner wird im Kontextmenü dessen Inhalt als Baumstruktur dargestellt. Es ähnelt dann in der Funktionalität des Apfel-Menüs unter Mac OS Classic.

5.  Minimierte Fenster

Wird ein Fenster durch +M minimiert, wird das Fenster mit einer Animation im Dock abgelegt. Im Dock wird ein verkleinertes Abbild des Fenster sowie ein Icon des Programmes angezeigt, zu dem es gehört. Verändert sich der Fensterinhalt, während sich das Fenster im Dock befindet, wird je nach Programm (bspw. QuickTime) auch dessen Repräsentation im Dock aktualisiert. Ein Klick auf das minimierte Fenster im Dock maximiert es wieder.

6.  Papierkorb

Der Papierkorb befindet sich als letztes Objekt im Dock. Er lässt sich weder entfernen noch verschieben.

7.  Einstellung des Docks

7.1  Einstellungen mit Bordmitteln

In den Systemeinstellungen Dock können die Größe des Docks, die Vergrösserung die Icons beim Überfahren des Mauszeigers, das automatische Ein- und Ausblenden, Einstellungen für die Animation beim Öffnen von Programmen und die Position, die verwendete Bildschirmkante (rechts, unten, links), eingestellt werden.

An der Trennlinien kann das Dock auch über die Maus vergrößert und verkleinert werden. Drückt man dabei die ALT-Taste funktioniert das auch in Stufen.

7.2  Einstellungen mit Drittwerkzeugen

Eine beliebte Änderung ist ein transparenter Dockhintergrund. Dies läßt sich mit den Werkzeugen TransparentDock oder ClearDock erreichen.

Eine Anzahl weiterer Optionen bietet TinkerTool. Dazu gehören Aktivierung eines Schlagschattens, das Transparentschalten des Icons ausgeblendeter Programme und das verschieben des Docks an den Anfang bzw. das Ende einer Bildschirmkante.

8.  Kurioses

  • Mit RushDock gibt es sogar eine Demo, die ausschliesslich im Dock abläuft. Mehr unter MacDemoSzene.

9.  Tastatur-Kurzbefehle

  • ALT-APFEL-D blendet das Dock ein und aus

10.  Tipps und Tricks

  • Bei Problemen mit Einstellungen, die nicht übernommen werden, ist es manchmal hilfreich die Preference-Dateien /Users/Benutzername/Library/Preferences/com.apple.dock.plist und /Users/Benutzername/Library/Preferences/com.apple.desktop.plist zu löschen

11.  Verweise

Kategorien
Apple, Leopard, Betriebssystem, Mac OS X, Systemprogramme

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 06.07.2012 16:44 Uhr von Schlaefer (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb