Beschreibung

Guy Kawasaki (1954 geboren), war ein Angestellter Apples und 1984 für das Marketing des Macintosh verantwortlich. Heute ist er ein Unternehmer, der mit Venture Kapital handelt. Seine Firma heisst Garage Technology Venture. Bekannt ist Guy Kawasaki als Gründer der Mac Evangelist Bewegung. Nachdem er Apple verlassen hatte, wurde er CEO von ACIUS, ein Unternehmen das die Datenbanksoftware 4th Dimension entwickelt hat.

1989 gründete Guy Kawasaki zusammen mit Will Mayall, Kathryn Henkens und Jud Spencer das Unternehmen Fog City Software. Sie schrieben eine E-Mail Software, die später als Claris Emailer berühmt wurde. Außerdem entwickelten sie einen List-Server, mit dem Namen LetterRip.

Guy betreibt einen eigenen Blog.

Bibliografie

Guy Kawasaki hat zahlreiche Bücher veröffentlicht:

  • The Art of the Start (2004) ISBN 1-59184-056-2
  • Rules for Revolutionaries (2000) ISBN 0-88730-995-X
  • How to Drive Your Competition Crazy (1995) ISBN 0-7868-6124-X
  • Hindsights (1995) ISBN 0-446-67115-0
  • The Computer Curmudgeon (1993) ISBN 1-56830-013-1
  • Selling the Dream (1992) ISBN 0-88730-600-4
  • Database 101 (1991) ISBN 0-938151-52-5
  • The Macintosh Way (1990) ISBN 0-06-097338-2

Verweise

Kategorien
Apple, Historisches

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 28.01.2007 15:40 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb