iTools ist...

  • der Name für die erste Version von Apples Internet Diensten und wird auf dieser Seite behandelt
  • der Name für eine Webseiten-Management Systemvon Tenon, mit der man einfach MacOSX oder MacOSXServer Dienste verwalten kann

Beschreibung

iTools war die erste Version von Apples Internet Diensten. Vorgestellt wurde iTools am 05.01.2000 in der MWSF Keynote. Zu den kostenlos verfügbaren Leistungen gehörten eine Homepage, iDisk, elektronische Postkarten und eine EMailadresse.

Auf der MWNY 2002 wurde am 17.07.2002 die Einstellung von iTools zum 30.09. des gleichen Jahres bekannt gegeben. Statt dessen wurde der mit 99US$ pro Jahr kostenpflichtige .Mac Service eingeführt. iTools Nutzer konnten für 49US$ auf den neuen .Mac Dienst upgraden.

Kategorie
Apple, Historisches, Internet

Zuletzt geändert am 17.03.2006 09:25 Uhr von Walljet (2 Besuche)

© 2004 – 2021 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb