ImgPopUpFct('','pinballpanic.jpg')

Beschreibung

Erst einmal die gute Nachricht: Pinball Panic von Disney Interactiv in Lizenz von Pixar gibt es und liegt als CD hier auf dem Tisch. Verschiedene Gerüchte im Netz, dass dieses Spiel vielleicht gar nicht existiert, sind also ausgeräumt. Allerdings war eine Version nicht so einfach zu bekommen, konnte dann doch über eBay USA ausfindig gemacht werden und scheint ziemlich rar zu sein.

Der Flipper mit der Monster AG-Thematik liegt in einer MacOSX, klassischen Version und für Windows vor und ist von 2001 – das Copyright auf der CD zeigt 2002. Das Programm startet nach der Installation nur, wenn die CD eingelegt ist.

Inhalt (hide)

  1.   1.  Story
  2.   2.  Minimale Systemkonfiguration
  3.   3.  Probleme
  4.   4.  Filmreife Credits

ImgPopUpFct('','pinballctrls.jpg')

1.  Story

Die Story der Flipper-Simulation spielt voll in der Filmwelt der Monster AG. Zu Beginn des Spiels begrüsst den Spieler der böse Randall Boggs und fordert ihn gut animiert zu einem Flipperspiel heraus. Dann findet man sich auf einem ungewöhnlichen Tisch-Design wieder, das nicht wie üblich hoch sondern quer zum Bildschirm aufgebaut ist. Pfeile zeigen die Story an, die anzuflippern ist, um in den nächstzen Level zu kommen. Flippert man links oder recht, werden gleich drei Flipper auf einmal bedient. Für besonders gute Aktionen wird man per Filmstimme angefeuert.

Alles in allem eine gelungene Simulation, der mehr Wert auf die Story als auf ein Top-Flipper Feeling legt.

2.  Minimale Systemkonfiguration

  • System 8.6 - MacOSX
  • G3 Prozessor, ab 233 MHz (besser G4)
  • 32MB RAM (besser 64MB)
  • 50 MB freier Festplattenplatz
  • 8x CD-Rom Laufwerk (besser 16x)
  • Tausende oder Millionen Farben
  • QuickTime 5.0 (ist enthalten)

3.  Probleme

  • Auf einer deutschen Tastatur wird mit folgender kruden Tastenkombination geflippert: Z (kontrolliert die drei rechten Flipper), Shift-? (die drei linken)
  • Etwas hakelige Animation und der Ball hält sich verdächtig oft im rechten Spielbereich und selten im linken Bereich auf

4.  Filmreife Credits

  • SENIOR PRODUCER, Cliff Kamida
  • PRODUCER, Brian Ulinger
  • LEAD ARTIST, Robert Miles
  • INTERNATIONAL PRODUCTION SUPERVISOR, David Gordon
  • VICE PRESIDENT OF PRODUCTION, Francois Robillard
  • DIRECTOR OF MARKETING, Jamie Berger
  • MANAGER, MARKETING, Donald Polite
  • CUSTOMER SUPPORT LIASON, Patrick R. Burns
  • SENIOR MANAGER, QUALITY ASSURANCE, David Arnspiger
  • SUPERVISOR, QA, Ken B. Korman
  • PROJECT LEAD, QA, Romeo Flores
  • SENIOR TESTER, Rudi Limich
  • QA TESTERS
    • Joey Costella
    • John Kreng
    • Gerald Wada
    • Dan Vasan
  • QA TECHNOLOGY TEAM
    • Scott Torroll (Supervisor, QA Technology Team)
    • Steve LaRoe (Project Lead, Macintosh)
    • David Yeung (Project Lead, Windows)
    • Mario Donis
    • Emil Haghnazarian
    • Brian Haynie
    • Caesar Infante
    • Jaime Serrano
    • Josh Doud
    • Brandon Royes
  • QA OPERATIONS AND SUPPORT TEAM
    • Susan Carne
    • Susan Flores
  • DISNEY CHARACTER VOICES STAFF
    • Douglas Carrigan
    • Randy Coppinger
    • Rick Dempsey
    • Beth Glenday
    • Rita Kedineoglu
    • Ned Lott
    • Vicki Rondou
  • WITH THE VOICE TALENTS OF
    • Carlos Alazraqui
    • Steve Buscemi
    • Brian Cummings
    • Dan Gerson
    • Robert Peterson
  • SPECIAL THANKS TO
    • Robert Aitken
    • Leeann Alameda
    • Darla Anderson
    • Anne Barson
    • Lorri Broda
    • Ed Chen
    • Pete Docter
    • Heather Field
    • Yukako Inoue
    • John Lasseter
    • Albert Lozano
    • Todd Nielsen
    • Rick Nierva
    • Grant Perry
    • Carol Schieck
    • Michele Spane
  • Sapient Gaming
  • Project Team
  • Producer, Tammy Bright
  • Associate Producer, Maria Vidal
  • Engineering
  • Lead Programmer, Eli Pulsifer
  • Programmers
    • Jeff Gilbert
    • Jim Loecke
    • Jamie McBride Steans
    • Brian Sharon
    • Ed Garner
    • Jesse Jack
    • Joe Liberty
  • Art
  • Art Director, Jason Gary
  • 3D Art Lead, David Genet
  • Lead Animator, Jeff Foucart
  • 3D Modeling & Animation
    • Buck Wall
    • Eric Weiler
    • Wiley Akins
    • Darrin LeBlanc
  • 2D Art & Animation, Lance Myers
  • Graphics Group Lead, Chris Mead
  • Art Processor, Thad Martin
  • Game Design
  • 2D Art, Animation & Lead Designer, Yehudi Mercado
  • Design Director, Maria Vidal
  • Writer, Rodney Gibbs
  • Audio
  • Lead & Music Composition
  • Piano, Banjo, Noel Gabriel
  • SFX, Les Brooks
  • Drums, Kyle Thompson
  • Bass, Mike Porter
  • Saxes, Clarinet, John Mills
  • Trombone, Freddie Mendoza
  • Trumpet, Pat Murray
  • Flute, Piccolo, Alisha Gabriel
  • Quality Assurance
    • Ellen Hobbs
    • Blake Bush
  • VP of Gaming, Marten Davies
  • Executive Producer, Jennifer Christensen
  • Delivery Lead, Adrian Penn
  • The producers wish to give a special thanks to:
    • Steev Kelly
    • Chuck Furlong
    • Scott White
    • Tom Uthoff
    • Mike DeLeon
  • Uses Bink Video Technology. Copyright (c) 1997-2001 by RAD Game Tools, Inc.
  • Uses Miles Sound System. Copyright (c) 1991-2001 by RAD Game Tools, Inc.
  • MPEG Layer-3 playback supplied with the Miles Sound System from RAD Game Tools, Inc. MPEG Layer-3 audio compression technology licensed by Fraunhofer IIS and THOMSON multimedia.
  • Disney/Pixar's Monsters, Inc. Pinball Panic
  • Published by Disney Interactive
  • (C) 2001 Disney/Pixar
Kategorie
Flipper, Spiele

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 21.01.2007 18:19 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb