Beschreibung

Der Apple Desktop Bus (ADB) ist ein von Apple entwickelter, patentierter und häufig verwendeter serieller Bus für Peripheriegeräte. Früherer Standard bei jedem Macintosh zum Anschluß von Tastatur und Maus. Abgelöst wurde ADB prinzipiell 1998 durch Einführung des iMac G3 mit USB. Dennoch wurden bis 2005 noch PowerBooks mit ADB gebaut.

Der ADB-Mikrochip, ein 2-MHz Motorola 68HC11, ermöglichte es unter anderem, mit Hilfe der Apple-Tastaturen den Rechner einzuschalten. Eine Funktion, welche in den USB-Spezifikationen nicht vorgesehen ist.

Verweise

Kategorien
Apple, Hardware, Historisches, Maus, Tastatur

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 07.01.2008 13:29 Uhr von ppc (3 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb