Beschreibung

Erstmalig vorgestellt auf der MacWorld Expo 2003 in Paris, handelt es sich um eine drahtlose, mit Bluetooth (BT) ausgestattete, erweiterte Tastatur. Die Tastatur entspricht der normalen Standardtastatur, hat jedoch kein Kabel – da drahtlos per Bluetooth gearbeitet wird. 2007 stellte Apple eine neue Bluetooth Tastatur ohne Nummernblock vor. Die aktuelle deutsche Variante sieht so aus:


Bild vergrößern

1.  Batterien

Zum Betrieb werden drei normale AA Batterien benötigt, die erstaunlich lange halten und mitgeliefert werden. Ein kleiner Schalter an der Tastatur deaktiviert diese und spart somit Batterielaufzeit. Bei den mitgelieferte Batterien handelt es sich um die amerikanische Marke Energizer. Die rot/gelben Batterien sind in Singapur gefertigt und mit AA, Size X91, LR6, AM3, 1.5V bezeichnet und tragen die Nummer 2012. Sie unterscheiden sich von den Batterien, die mit der AppleWirelessMouse ausgeliefert werden.

2.  Firmware

Die Firmware des Keyboards ist aktualisierbar. Über die Software-Aktualisierung kommt in unregelmässigen Abständen eine Software, die im Programm-Ordner landet und gestartet werden muss bzw. die sich in den neueren Firmware-Versionen selber startet. In der Zeit, während das Programm läuft, darf das Keyboard nicht ausgeschaltet werden.

3.  Erstanschluss

Bevor man mit der Tastatur an einem Mac arbeiten kann, muss dieser mit einem BT-Modul ausgestattet sein und die Tastatur mit dem Mac gekoppelt werden. Das erledigt die Systemeinstellung Bluetooth in der man ein neues Gerät anlegen kann. Eine weitere Möglichkeit ist ein Neustart des Rechners ohne angeschlossene Tastatur. In diesem Falle geht ein Assistent auf, der nach drahtlosen Geräten sucht. Zur Kopplung (auch Pairing genannt) wird eine Nummer angezeigt, die man auf der Tastatur eingibt. So sind beide Rechner miteinander verknüpft. Diese Verknüpfung erfolgt in der Sicherheitsstufe 3, d.h. bevor das Pairing nicht stattgefunden hat, werden auch keine Anfragen beantwortet. Da eine BT-Tastatur ein interessantes Objekt für einen Hacker darstellt, ist dies ein guter Schutz vor Übernahmen.

4.  Die drahtlose Tastatur an PC oder Playstation 3

Die Tastatur kann je nach Ausstattung problemlos an einem PC betrieben werden. Dazu braucht man ein modernes BT-Modul, das Adaptive Frequency Hopping versteht und auf dem PC einen BT-Stack, der ein HID-Profil besitzt. An Sonys Spielkonsole Playstation 3 kann man die drahtlose Tastatur ebenfalls betreiben.

5.  Sonstiges

Genau wie die Apple Wireless Mouse bekam das drahtlose Keyboard 2004 einen begehrten red dot award product design.

Durch die AppleWirelessMouse wird das drahtlose Arbeiten am Mac umfassend.

6.  Verweise

Kategorie
Apple, Hardware, Tastatur

Zuletzt geändert am 19.11.2012 14:14 Uhr (23.170 Besuche)

© 2004 – 2014 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb