ImgPopUpFct('','Software-Aktualisierung.png')

Beschreibung

Software-Aktualisierung ist ein nützlicher Systembestandteil von Mac OS X, der für die automatische Aktualisierung von Betriebssystemkomponenten und Programmen zuständig ist. Software-Aktualisierung ist in den Systemeinstellungen zu finden. Seit Panther kommt man über das Apfel-Menü auch direkt zu Software-Aktualisierung.

Software-Aktualisierung installiert (intelligent) Updates von Betriebssystembestandteilen und systemnahen Programmen, auf Wunsch auch automatisiert. Intelligent bedeutet, dass beispielsweise kein Update angeboten wird, daß ein vorher ausgelassenes Update zur Grundlage benötigte. Deshalb ist es manchmal nötig das Programm mehrmals hintereinander laufen zu lassen (z.B. bei der Neueinrichtung eines Systems). Zusätzlich besteht die Möglichkeit die herunter geladenen auf der Festplatte zu speichern, damit sie später nicht erneut herunter geladen werden müssen.

Mehrere Rechner auf einmal aktualisieren

Je nach Aktualität eines Betriebssystem oder Umfang der Aktualisierung, fallen schon einmal mehrere hundert Megabyte Daten an, die aus dem Internet herunter geladen werden müssen. Steht man nun vor der Aufgabe mehrere Rechner auf einmal zu aktualisieren, gibt es einige Möglichkeiten wie man dies vereinfacht angehen kann:

  • Man lädt sich einmal sog. Combo oder Delta Update-Pakete herunter und installiert diese auf beliebig vielen Rechnern. Dabei ist zu beachten, dass Intel basierte Macs einen eigenes Installationspaket benötigen, das meist auch größer ist
  • Man startet die Software-Aktualisieren nur auf einem Rechner und wählt als Option aus dem Menü -Aktualisieren- den Punkt -Paket installieren und behalten-. Diese Pakete werden dann im Verezichnis Library/Packages aufbewahrt und können Stück für Stück auf den anderen Rechnern nachinstalliert werden
  • Bei größeren Updateschlachten und vielen Installationspaketen, hilft das in c´t 10/2007 vorgestellte Projekt OliU. Dieses legt einen sog. Software Update Catalog an und hält die Update-Pakete offline auf DVD oder einem externen Speicher-Medium vor

Mac OS X Server Softwareaktualisierungsserver

In Mac OS X Server ist ein Server für die Softwareaktualisierung enthalten. Damit lassen sich Software-Aktualisierungen auf Client-Computern steuern und einschränken. Dadurch wird zudem das lokale Caching von Softwareaktualisierungen im lokalen Netz möglich, da nur noch der Server Updates lädt und an die Client-Rechner weiterverteilt.

Tipps und Tricks

  • Will man die Suche nach Aktualsierungen über die Systemeinstellungen direkt starten, so hält man während des Mausklicks die Wahl-Taste (⌥) gedrückt.
  • Im Terminal kann man mit dem Befehl softwareupdate auch Software aktualisieren. Der Vorteil ist natürlich, dass man (entsprechende Rechte vorausgesetzt) auch aus der Ferne Rechner aktualisieren kann oder per selbst geschriebener Scripts das Aktualisieren vieler Rechner im Netzwerk automatisieren kann. Nähere Informationen bekommt man auch, wenn man sich über man softwareupdate die Anleitung im Terminal zu diesem Befehl anschaut.
    • softwareupdate -l listet alle verfügbaren Aktualisierungen auf.
    • softwareupdate -i -a installiert alle verfügbaren Aktualisierungen.
  • Software einschließlich Updates kann man auch mit dem Installer aus der Shell installieren.
  • Funktioniert die Software-Aktualisierung dauerhaft nicht bzw. ist ein Hängen zu beobachten, so kann man die Cache-SQLite-Datenbank im Ordner Benutzer/Library/Caches/com.apple.SoftwareUpdate, mit dem Namen Cache.db löschen. Diese wird bei Bedarf wieder aufgebaut.

Andere Software automatisch aktualisieren

Da Software-Aktualisierung nur Systemkomponenten und Programme berücksichtigt, die direkt mit dem Apple Betriebssystem zusammen hängen, haben Drittsoftware-Entwickler weitere Lösungen entwickelt. Das Widget App Update übernimmt zum Beispiel die Aufgabe alle eigenen Programme auf Updates zu überprüfen. Das gleiche gilt für das Programm AppFresh. Software von Microsoft und Adobe bringen eigenen Aktualisierer mit, zudem ist es mittlerweile üblich das Programme wie Webbrowser und sonstige freie Software Aktualisierungsfunktionen implementiert haben.

Kategorien
Apple, Leopard, Betriebssystem, Systemprogramme, Terminal

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 23.04.2010 14:14 Uhr von Gerold Tuis (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb