1.  Beschreibung

Das iBook wurde im Jahre 2001 als kleiner Bruder des PowerBooks etabliert. Dazu gab es damals ein Commercial mit dem Titel Middle Seat, das z.B. hier noch zu sehen ist. Dieses Commercial war ein gutes Beispiel für erste Product Placement Erfolge von Apple. So wurde der Sony-Kopfhörer MDR-G52 im Spot verwendet und anschliessend stürzten sich die Fans genau auf dieses Produkt mit den auffälligen Nackenbügeln.

1.1  Grafik

Allgemein

Im Gegensatz zu den großen Bruder PowerBook sind die iBooks mit sehr wenig Grafikspeicher ausgerüstet. Dies ist insofern kein Problem, da dieser nur für das interne Display mit geringer Auflösung gedacht ist. Die externe Ausgabe an TV oder Monitor ist mit entsprechenden Adapter möglich, aber von Apple auf die Spiegelbetrieb eingeschränkt.

Bei iBooks mit ATI Mobility Radeon oder besser lässt sich die Beschränkung für den externen Betrieb mit dem sogenannten Spanning Hack aufheben.

Monitoradapter

Hier gibt es zwei verschiedene Varianten:

  • AV Kabel:

    Erfordert iBook ohne kombinierten VGA/S-Video/Composite-Anschluss.
  • Apple Videoadapter:

    Erfordert iBook ohne externe Reset-Taste, ein 12" PowerBook G4 (867MHz), ein eMac (mit AirPort Extreme) oder einen 17" iMac (1GHz) mit Mini-VGA-Anschluss.

1.2  Netzstecker

Der Netzstecker ist eine dreigeteilte 2,5mm Klinke mit Schirmung. Belegung von innen nach außen: Betriebsspannung, Masse, orangene Lade-LED; Schirmung: Grüne LED.


Bild vergrößern

iBook Netzstecker

2.  Modelle

2.1  G4 1,2 GHz 12 Zoll

  • Eingeführt: 19.10.2004
  • Prozessor: G4
  • 133 MHz Frontside Bus
  • 512KB L2 Cache
  • 256MB PC2100 (266MHz) (max 1,25GB, 1 freier Steckplatz)
  • 30GB ATA/100 4200 u/min
  • 24x16x24x8 Slot Load Combodrive
  • 4xAGP ATI Mobility Radeon 9200, 32MB DDR SDRAM
  • 1x FireWire 40; 2x USB 2.0
  • AirPort Extreme Build In, Bluetooth Optional
  • 10/100BASE-T Ethernet
  • internes 56K Modem
  • Preis: 1059,- Euro

2.2  G4 1,33 GHz 14 Zoll

  • Eingeführt: 19.10.2004
  • Prozessor: G4
  • 133 MHz Frontside Bus
  • 512KB L2 Cache
  • 256MB PC2100 (266MHz) (max 1,25GB, 1 freier Steckplatz)
  • 60 GB ATA/100 4200 u/min
  • 24x16x24x8 Slot Load Combodrive
  • 4xAGP ATI Mobility Radeon 9200, 32MB DDR SDRAM
  • 1x FireWire 40; 2x USB 2.0
  • AirPort Extreme Build In, Bluetooth Optional
  • 10/100BASE-T Ethernet
  • internes 56K Modem
  • Preis: 1369,- Euro

2.3  G4 1,33 GHz 14 Zoll SuperDrive

  • Eingeführt: 19.10.2004
  • Prozessor: G4
  • 133 MHz Frontside Bus
  • 512KB L2 Cache
  • 256MB PC2100 (266MHz) (max 1,25GB, 1 freier Steckplatz)
  • 60 GB ATA/100 4200 u/min
  • 16x8x24,4x8 Slot Load Superdrive
  • 4xAGP ATI Mobility Radeon 9200, 32MB DDR SDRAM
  • 1x FireWire 40; 2x USB 2.0
  • AirPort Extreme Build In, Bluetooth Optional
  • 10/100BASE-T Ethernet
  • internes 56K Modem
  • Preis: 1589,- Euro

3.  Q&A

3.1  Allgemein

Wo werden allgemeine Fragen zu Notebooks beantwortet?

Allgemeine Fragen zu Notebooks werden auf der Seite Notebook beantwortet.

Warum geht nach dem Update auf 10.3.4 mein Mikrofon nicht mehr?

Dies ist ein Bug der mit dem Update auf OS X 10.3.4 anscheinend ausschließlich beim iBook DualUSB 500Mhz auftritt. Apple hat den Bug mit 10.3.5 behoben.

Ist M8482 dass selbe wie A1036 (Beim Netzteil 45W für Ibook G4 12" 1,33GHz)?

4.  Kurios

  • Dieser Mensch zeigt wie man aus einem Ghettoblaster eine Tasche baut, in der ein iBook steckt und das man selbstverständlich in der Tasche an den Verstärker anschliessen kann. Wahnsinn.

5.  Verweise

Kategorie
Apple, Hardware

Zuletzt geändert am 27.05.2012 12:08 Uhr von Schlaefer (26.319 Besuche)

© 2004 – 2014 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb