Fragen und Antworten zu iChat

F: Q:Wieso sehe ich keine Icons ? "iChat" regristriert nur die "Icons" von den Kontakten, die in Deiner Kontaktliste sind. Da ein Bild eines "Chatters" jedoch viel über einen aussagt und im besten Fall sogar ein Foto von einer Person zeigt, ist es üblich, dass die "Chatter" von öffentlichen Räumen die anderen in ihre Kontaktliste ziehen. (=adden) Du nimmst einfach den Namen des "Chatters" und ziehst ihn in dein Hauptfenster (in deine Kontaktliste). Im Normalfall sollte dann das Bild erscheinen. Wenn nicht, starte iChat neu und "add"-e den Kontakt noch einmal. Es kommt vor, daß iChat erst beim zweiten Mal auf deinen Wunsch reagiert. Sollte es dann noch immer nicht gehen, scheint sich Dein Gegenüber gegen das "add"-en zu sperren: siehe Punkt XIII) Einstellungen - Privatsphäre oder Punkt XX) FAQ - [...] grauer Schrift und ist in meiner Kontaktliste offline ? und [B]Punkt V) "Add"-en (Icons speichern)

F: Q:Wieso sehe ich, obwohl ich die Person ge"add"et habe, das Bild nicht, und der Teilnehmer erscheint mit grauer Schrift und ist in meiner Kontaktliste offline ? Manche "Chatter" bevorzugen es, dass man sie nicht zu einer anderen Kontaktlistte hinzufügen kann. Sie WOLLEN einfach anonymer bleiben. An die Icons/Avatare dieser Personen kommt man dann aber auch leider schwieriger oder gar nicht ´ran. Es ist aber auch oft so, dass iChat erst nach einem Neustart des Programms und beim zweiten Mal "add"-en auf Deinen Wunsch reagiert.

siehe Punkt XIII) Einstellungen - Privatsphäre

F: Q: Was ist ein Bot ? Was will er ? (Das Wort kommt vermutlich von "Robot") Ein "Bot" ist ein geschriebenes Skript, ein Programm von einem "Hacker" oder "Pseudo-Hacker". Manchmal "loggt" sich aber auch der Programmierer, der hinter dem "Bot" steckt, als Person ein und "beteiligt" sich an der Konversation. Viele "AOL/AIM"-Räume oder auch andere "Chat-Standards" leiden unter ihnen. (mehr oder weniger).
Die häufigste Aktion eines "Bots" ist das "flood"-en. Er wiederholt eine Nachricht so schnell, dass es schwierig wird, sich vernünftig zu unterhalten. Manche "Bots" "loggen" (speichern) auch alle Gespräche mit, um so an persönliche Informationen zu kommen. Wirklich wichtige Persönliche Daten sollten also NICHT über einen "messenger" in einem öffentlichen Raum geschickt werden ! Private chats sind unbedenklich...
Für manche "Cracker" (böse Form der Hacker) ist es aber auch nur einfach ein Zeitvertreib, andere zu ärgern und zu schockieren... z.B. versuchen manche, über Internet-Telefonbücher auch an den Wohnort oder die Telefonnummer heranzukommen. Den richtigen Namen eines "Chatters" kann man bei vielen Teilnehmern z.B. über den gleichnamigen "ICQ-Account" herausfinden, der, oft zum besseren Auffinden der Person, mehr Informationen beinhaltet. Das Nennen dieser Daten im "Chat" ist für die meisten sehr unangenehm.

Der Bot, im macuser-Raum z.B., bombardiert manches Mal einen der Chatter mit einer ganzen Reihe von Privatnachrichten. Am besten ist es, alle seine Unter-Bots in den Einstellungen zu sperren, wenn Du bei Deinen Privatsphäreneinstellung "bestimmte Personen blockieren" eingestellt hast. Also schließe erst die Nachrichten, wenn Du sie alle in der Menüleiste unter: "Einstellungen/Privatsphäre/bestimmte Personen blockieren/Liste bearbeiten..." eingetragen hast. Wenn Du allerdings "Benutzer in meiner Kontaktliste zulassen" wählst, müsstest Du die Unterbots erst "add"-en, damit er das machen könnte. Bei dieser Einstellung hast Du allerdings, wie ich finde, zwei entscheidende Nachteile. So können Dich auch nur mehr Personen erreichen, die Du in der Kontaktliste hast, und außerdem bekommen die anderen im Chatraum Dein Icon nicht! Bei der Einstellung "bestimmte Benutzer zulassen" hast Du noch mehr einzutragen... Ich persönlich bevorzuge es, die Bots einmal zu sperren.
Auch wenn man vorsichtig sein sollte, so soll man sich aber auch nicht zu sehr von diesen Aktionen beeindrucken lassen, da die meisten Hacker keine richtigen Kriminellen sind. Außerdem ist das Schreiben eines "Bots" nicht besonders schwer und sagt somit nichts über das wahre Können eines Hackers aus. Abgesehen davon gibt es bis heute sowieso noch keine Viren oder Trojaner für OS X, und solange Du keinem außerhalb die Zugriffsrechte gibst, kann auch nicht viel passieren. Leichtsinnigkeit ist dennoch nicht angebracht. Was ein "Hacker/Bot" wirklich will, ist natürlich schwer vorauszusagen.

Natürlich gibt es auch "gute Bots", die von Teilnehmern des Raumes geschrieben werden. Man kann sich mit diesen je nach Größe des Programms mehr oder weniger gut unterhalten. Es gibt Greeting-bots, Info-bots, Chat-bots, ... Um von ihm Infos zu erhalten, muss man ihn meist mit seinem Namen anreden und dannach die Frage stellen. Einige Bots reagieren sogar auf die absurdesten Fragen.

F: Q:iTunes & iChat: Wie geht das, dass andere sehen, was ich gerade im iTunes höre ?

Um anderen zu zeigen, was Du gerade hörst, brauchst Du in iChat vor Mac OS X 10.4 ein zusätzliches, relativ kleines Programm. Es gibt mehrere Programme, die das können. Emfehlenswert "iChat Status", welches Du hier bekommst:

http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17192 (rechts oben auf das blaue "Download now" klicken)

Du musst das Programm installieren und möglicherweise den Mac neu starten. Alle Einstellungen bezüglich dieses Progs findest Du dann im Finder in den Systemeinstellungen unter "Sonstige". Es ist die letzte Spalte, und Du musst möglicherweise das Fenster vergrößern, um den Punkt zu sehen.

Für "iChat Status" gibt es auch noch andere "Scripts", mit denen man z.B. die gerade besuchte Webseite anzeigen lassen kann.

F: Q:Zusatzsmileys: Im Chat sehe ich immer so komische Symbole wie z.B. (f), (crying) oder o_o. Was soll das ? Die meisten "iChatter" benutzen sogenannte Zusatzsmileys, die auch mit anderen "messengern" kompatibel sind und die mit den anderen "messengern" schon mitgeliefert werden. Bei Besuchen von öffentlichen Chaträumen sollte man sie vielleicht vorher installieren, da Gefühle, Witze oft mit ihnen ausgedrückt werden und einige wirklich sehr süß sind.

Es gibt mehrere Programme für "iChat". Am meisten verwendet wird folgendes Programm: "More iChat Smileys", welches Du hier laden kannst: http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19885 (rechts oben auf das blaue "Download now" klicken)

Nach der Installation musst Du iChat neu starten, um alle 88 Smileys verwenden zu können.

Zur Verwendung der Smileys: siehe Punkt XXVI) Smileys

F: Q: Ich kann den Raum nicht betreten ! Wieso ? Wie löse ich das Problem ? Manchmal kommt es vor, dass einzelne Personen den Raum nicht betreten können. Manchmal funktioniert sogar der ganze Raum nicht. Das dürfte an AOL liegen...

Das einzige, was Du dann tun kannst, ist, Dich von einer anderen Person dorthin einladen zu lassen. Entweder Du weißt, wer gerade dort ist, und bittest ihn persönlich um die Einladung, oder Du schickst einen Freund von Dir dorthin, und er erledigt die Einladung für Dich. Sollte all das nicht funktionieren, versuch es einmal mit einem Neustart von "iChat" oder eben später...

Das Einladen:

Nimm einen gewünschten Kontakt und ziehe ihn in die gewünschte Teilnehmerliste, oder du klickst auf das "+"-Zeichen in der Teilnehmerliste und wählst die Person, die Du einladen willst. Dabei erscheinen aber nur die Personen aus Deiner Liste und nicht die, die in anderen Chaträumen "sitzen".

F: Q: In welchen Raum bin ich ? Manchmal betritt man einen Raum, und es ist niemand dort, oder es redet niemand. Der Raum scheint umgezogen zu sein. Die zwei häufigsten Gründe dafür sind: Dass ein Bot gerade durchdreht hat. siehe Punkt XXI) FAQ - Was ist ein Bot ? Was will er ? Oder der Raum "lagt" (ist lahm , ist zu langsam) - aus irgendwelchen Gründen D.h. eine Nachricht braucht oft 1e Minute oder länger bis sie endlich im "Chat"-Fenster erscheint. Eine flüssige Konversation wird somit unmöglich.

Warum bei manchen Räumen, die von "AOL" bereitgestellt werden, das passiert, ist noch ungeklärt und hängt vermutlich mit den "Bots" zusammen.

Ist der Raum umgezogen, so kümmert sich meist eine Person darum, dass die "Neuhinzukömmlinge" auch den momentan verwendeten Raum finden. Diese "Türsteher" schicken dann meist eine Einladung. Das ist ein kleines Chatfenster, welches aussieht wie ein normales Chatfenster und in dem man auf "Akzeptieren" klicken soll. Man betritt bei der Annahme der Einladung den momentan aktiven Chatraum. Selbst Einladungen verschicken kannst du, indem Du einfach per "Drag&Drop" die Teilnehmer in die gewünschte Chatraumliste ziehst.

Auf die Frage "In welchem Raum bin ich?" wird meist nur ungern geantwortet, da man ja verhindern will dass der Bot/Hacker folgen kann. Erwarte also bitte darauf keine Antwort !!! Es hat nichts mit Unhöflichkeit zu tun. Im Normalfall setzt sich aber ein Name durch, der dann sowieso von den meisten gekannt wird.

(Neue Teilnehmer könnten den versteckten Raum in ihrem Status oder in der Shoutbox hier im Forum nennen, und der Bot es dann dort sehen. Das kam leider schon einmal vor... Ist dieser Person jedoch auch nicht nachzutragen, da er ja nicht einmal wusste, dass es einen "Bot" gibt)

F: Q:Animierte Icons ? Manche "chatter" haben bewegte Bilder als "icons". Hierfür benötigst Du ein Zusatzprogramm, und findest Du hier:

http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/20531 oder hier http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/22422 beide Programme sind Shareware Siehe Punkt XXXI) Zusatzprogramme

Ich würde Dir jedoch davon abraten, da ich glaube, dass es das "iChat"-Programm bremst. Jeden den ich kenne und der es ausprobiert hat, hat auch wieder zum "Standbild" gewechselt.

Eine Möglichkeit, die "ichatstreamingicon" bietet, finde ich allerdings sehr interessant: Du kannst falls Du eine Cam besitzt, im kleinen IconFenster eine Aufnahme von Dir anzeigen lassen. Das Bild kann dann zB alle 10 Sekunden aktualisiert werden. Das sieht echt genial aus ! Der Nachteil ist, dass jedes einzelne Bild auf Deine Festplatte gespeichert wird.

Seitdem ich iChatStreamingIcon ausprobiert habe, funktioniert das Schicken meines "normalen" Icons jetzt auch öfter nicht ! :-( Ich sehe zwar mein Bild, bei den anderen erscheint des öfteren nur das AOL-Symbol... kann allerdings auch damit zusammenhängen, dass ich übermäßig viele Kontakte angelegt habe.

F: Q:Was ist WOPA ? WOPA ist ein Würfelspiel, welches von iChat unterstützt wird. Es wird oft auch bis in die frühen Morgenstunden gespielt. WOPA steht für Wahrheit oder Pflicht, Assoziation.

Die genauen Regeln, welche gar nicht soooo schwer sind, kannst Du in Vina´s "Thread" lesen: http://www.macuser.de/forum/showthr...&highlight=WOPA

Außerdem erleichtert ein Einstieg, dass der Spielleiter sowieso sagt, wer verloren und wer gewonnen hat.

F: Q:Gibt es eine "invisible/unsichtbar" Einstellung ? Eine Einstellung, wie z.B. bei ICQ in der Du Dich selbst verstecken kannst und dennoch im iChat aktiv bist, gibt es leider NICHT !

F: Q:Wieso sehe ich im öffentlichen Chatraum weder Icons noch Namen ? Außerdem sehe ich dort auch keine Teilnehmerliste Die Lösung ist ganz einfach! Gehe in der Menüleiste zu: Darstellung/Bilder und Namen einblenden

Die Teilnehmeliste im Chatraum bekommst Du so: Menüleiste: Darstellung/Chat-Teilnehmer einblenden...

F: Q:Wo ist mein Hauptfenster, die Kontaktleiste hin verschwunden ? Wenn Du, absichtlich oder unabsichtlich, das Hauptfenster mit dem "x" links oben geschlossen hast, schließt sich nur das Fenster, iChat läuft aber weiter... Oder mit Doppelklick ganz oben auf das Fenster kannst Du es auch ins Dock verschwinden lassen und auch von dort wieder einblenden lassen.

Mit "Apfel" und "1" kannst Du das Fenster wieder aus der Versenkung "zaubern".

F: Q:Wo werden die Icons gespeichert ? Die Icons liegen im JPEG-Format hier: private/library/cache/comapple.ichat.pictures

als auch fürs Adressbuch hier: private/library/Application Support/AddressBook/Images

F: Q: Woher bekommt man weitere Emoticon?

  • Einen einfachen zu installierenden Satz von Icons gibt es hier
  • Mittels iChat Emotimaker lassen sich eigene Emoticonspakete für iChat erzeugen.

F: Q: Gibt es einen ApfelWiki iChat Raum? Ja, normalerweise treffen ApfelWiki User sich im iChat Raum "apfelwiki" um miteinander zu reden, sich besser kennenzulernen, wichtige Entscheidungen fürs Wiki zu besprechen und Fragen zu beantworten.

F: Q: Wo bekomme ich die macnews iChat Liste her?

F: Q: Wie kann ich eine USB-Kamera mit iChat betreiben? Einen einführenden Artikel (engl.) gibt es MacDevCenter.com. Im Grunde bedarf es dafür nichts weiter als einer bereits am Mac funktionierenden Webcam und des Zusatzprogramms iChatUSBCam Für 9,95$ erlaubt die Shareware das Betreiben von iChat mit jeder am Mac laufenden USB-WebCam. Außerdem setzt es die Mindestanforderungen herab und erlaubt so z.B. den Betrieb von iChat mit einer iSight an einem G3-Rechner etc.

F: Q: Wie kann ich iTunes-Titel in der Statuszeile anzeigen lassen? Das funktioniert mit dem Programm iChatStatus (Donationware), welches sich als Systemkontrollfeld in das System einklinkt. Eine Auswahl weiterer Scripte, die sich mit iChatStatus nutzen lassen, gibt es hier.

F: Q: Ich kann einen ICQ-Benutzer zwar hinzufügen, aber sehe ihn auch, wenn er online ist, immer ausgegraut - Offline. Der ICQ-User hat wahrscheinlich festgelegt, dass er anderen Benutzern das Hinzufügen seiner Adresse erst erlauben muss. iChat stellt diese Anfrage aber nicht richtig, so wird das Hinzufügen eines ICQ-Benutzers in iChat in diesem Falle nicht richtig abgeschlossen.

Der ICQ-Benutzer muss dazu die Einstellungen so ändern, dass er von allen Benutzern ohne Authentifizierung hinzugefügt werden darf. Außerdem spielt hierbei eine Rolle, welche ICQ-Version der Gegenüber installiert hat. Eine ICQ-Mac-Version (3.4) macht in der Regel keine Probleme, auch aktuelle Windows-Versionen nicht. Allerdings tritt das Problem der ausgegrauten ICQ-Benutzer häufiger auf, sobald der Gegenüber eine ältere ICQ-Lite oder eine nicht aktuelle ICQ-Version unter Windows benutzt. Dem Gegenüber zum Aktualisieren zur aktuellsten Version seiner Software raten, bringt in den meisten Fällen Besserung.

Verweise

Kategorie
Instant Messenger, Internettelefonie, Videochat

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 23.07.2008 13:47 Uhr von ppc (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb