ImgPopUpFct('','RTF.png')

Beschreibung

RTF oder rtf steht für Rich Text Format und dient in erster Linie um Text mit Formatierungen system-, plattform- und vor allem programmunabhängig zu transportieren. RTF ist hierbei ein offengelegtes Format mit einheitlichen Standards, weswegen als RTF abgespeicherte Texte mitsamt ihren Formatierungen in nahezu jeder modernen Textverarbeitung bearbeitet werden können.

RTF-Dateien sind für Menschen lesbare Textdateien, die mit einer Auszeichnungssyntax auch Informationen über Schriftfarbe, Größe, Fett- und Kursivschrift enthalten können. In gewisser Weise kann man das Prinzip, das dahinter steckt, mit der Seitenbeschreibungssprache HTML vergleichen.

Jedoch ist ein gleiches Aussehen eines Dokumentes nicht in allen Anwendungen garantiert. Je komplexer ein RTF-Dokument, umso unwahrscheinlicher ist es, dass verschiedene Textverarbeitungen ein RTF auf die gleiche Art und Weise darstellen.

Die RTF Formatspezifikationen wurden von Microsoft entwickelt und weiterhin gepflegt.

Mit Hilfe von TextEdit kann Mac OS X von Haus aus mit RTF-Dateien umgehen. Zu den grundlegenden Funktionen kommen in TextEdit einfache Tabellen, Listen und Hyperlinks hinzu.

Ein RTF Dokument kann jedoch keine Bilder enthalten. Wird z.B. in TextEdit ein Bild in das Dokument hinzugefügt und abgespeichert, wird daraus automatisch ein RTFD Dokument.

Verweise

Kategorie
Dateiformate - Textverarbeitung

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 08.01.2006 17:56 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb