Beschreibung

SyncML (Synchronization Markup Language) ist ein plattformunabhängiger Standard zur Datensynchronisation. Initiiert wurde SyncML von den Unternehmen Nokia, Palm, IBM, Motorola, Ericsson, Symbian und Lotus und wird mittlerweile von vielen Produkten unterstützt. SyncML entwickelt sich zu führenden Sprache Geräte und Software über ein Netzwerk zu synchronisieren.

Nicht zu verwechseln ist SyncML mit Apples iSync-Technologie.

Seit der Betriebssystemversion (Tiger) wird u.a. SyncML over Obex Push unterstützt, was wieder den Weg zu vielen Handytypen (Verbindungsscript vorrausgesetzt) ebnet.

Verweise

  • OMA, die Open Mobile Alliance, koordiniert die SyncML-Entwicklung
  • Sync4J ist ein freier Java SyncML Server
  • Synthesis Sync Server SyncML-Server, der z.B. mit Ericsson T39m, T68, Sony Ericsson T68i, P800, Nokia 7650, 9210, 9300, 9500, Siemens S55 und allen anderen SyncML-konformen SyncML-Clients funktioniert. Kein Produkt für Anfänger, da viel Server- und Datenbankkonfiguration vorrausgesetzt wird. Allerdings wird in c´t 14/2006 gezeigt wie man diesen einrichten kann.
  • Weblicon SyncML-Server, mit einer großen Anzahl von Clients für MacOSX. Diese Firma entwickelt Ihr Produkt unter WebObjects und wird auf Apples Seiten lobend erwähnt.
  • Sync4j
  • Synchronica, Hat die Rechte an den Weblicon Quelltexten aufgekauft und bietet jetzt SyncML Synchronisation fuer Microsoft Exchange und Sun JES
Kategorie
Internet, Netzwerk

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 08.05.2007 11:49 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb