ImgPopUpFct('','iSync.png')

Beschreibung

Seit Mac OS X Lion ist iSync als grafische Benutzeroberfläche nicht mehr Bestandteil des Betriebssystems.

iSync war die in Mac OS X integrierte Synchronisationssoftware für Daten des Macs mit denen von Handys, Smartphones, PDAs, den iPod, das iPhone und MobileMe. iSync bzw. die nach wie vor vorhandenen SyncServices arbeiten darüber hinaus auch mit anderen Applikationen auf dem Mac – teils unsichtbar – zusammen. So werden die iPod- und iPhone-Einstellungen für Adressbuch, Kalender etc. in iTunes vorgenommen, die Einstellungen für MobileMe in den Systemeinstellungen MobileMe.

Die Liste der unterstützten Geräte ist umfassend. Das Handling so einfach wie man es am Mac gewohnt ist. iSync synchronisiert Adressen, Termine und Kalendereinträge von und auf mobile Geräte über Mac OS X-Applikationen Adressbuch und iCal. iSync unterstützt mehr Bluetooth fähige Handys als jede andere Synchronisierungssoftware und darüber hinaus diverse andere Handys über USB Datenkabel. Die Geschwindigkeit mit der neue und alte Geräte durch Apple supported werden, kann jedoch als mässig bezeichnet werden. Allerdings lassen sich seit Version 2.0 eigene Plug-Ins erstellen oder von Drittherstellern hinzuladen, die im Ordner /Library/PhonePlugins abgelegt werden und auch dort modifiziert werden können.

Inhalt (hide)

  1.   1.  Tipps&Tricks
  2.   2.  Kompatibilität
  3.   3.  Alternativen
  4.   4.  Versionen
  5.   5.  Verweise

1.  Tipps&Tricks

2.  Kompatibilität

Apple-Liste der von iSync unterstützten Geräte:

Obwohl angeblich kompatibel, gab es anfänglich Probleme mit Symbian-Telefonen, z.B. Sony-Ericsson P800, P900. Das liegt/lag zum Teil an den Unterschieden der einzelnen Serien. So wird beispielsweise die Serie 80 (z.B. Nokia 9500) noch gar nicht unterstützt. Mit Erscheinen von iSync 2.0 wurden zumindest die Geräte von Sony-Ericsson (P800/900/910i) voll unterstützt.

Damit Apple den hohen Bedarf und Nutzen einer vollen Kompatibilität zu iSync mit möglichst vielen Geräten sieht, sind alle User aufgerufen dies auf der iSync-Feedback Seite kund zu tun! Obwohl viele Mobiltelefone von den in Tiger integrierten SyncML-Funktionen profitieren, zeigt die offizielle Kompatiblitätsliste klar, welche Gerätehersteller von Apple bevorzugt werden.

Die Firma nova media vertreibt für ca. 12 € eine Sammlung Plug Ins für iSync, welche Unterstützung für diverse Motorola, Nokia, Siemens sowie Sony Ericsson Mobiltelefone bieten.

3.  Alternativen

Dritthersteller haben das Problem der fehlenden und teils auch sehr lang dauernden Entwicklung von Geräteunterstützungen für iSync erkannt.

4.  Versionen

  • 3.1.0 – letzte Version in Snow Leopard
  • 3.0.2 – Version in Mac OS X 10.5.5
  • 2.4 (zusammen mit dem Update 10.4.9) - die Liste der unterstützen Telefone wurde deutlich erweitert.
  • 2.3 (zusammen mit dem Update 10.4.7)
  • 2.2 (kommt mit OS X 10.4.6, 3.4.06)
  • 2.1 -- 12.07.05
    • Unterstützung für weitere Mobiltelefone
    • Download

5.  Verweise

Kategorien
Apple, Historisches, Leopard, Betriebssystem, Dienstprogramme, Systemprogramme

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 30.07.2011 09:08 Uhr von Walljet (4 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb