(↓)

Qualtitätsoffensive

Dieser Artikel wurde aufgrund des Stils oder des Inhaltes als überarbeitungswürdig gekennzeichnet. Eine Übersicht aller so markierten Seiten findet sich unter ApfelWiki.Qualitätsoffensive.

(↓)

Hinweis

Meiner Meinung nach gehört dieser Text mal gründlich überarbeitet und auf den Stand der Dinge, der seit 10.4 herrscht gebracht. Ske 20 Dezember 2005 21:51 Uhr

Beschreibung

In Mac OS X existiert von Haus aus nur die Möglichkeit, zwischen Aqua und Graphit zu wählen, um die Oberfläche anzupassen. Manche Programme bieten die Wahl zwischen einer Aqua- und einer Brushed Metal-Oberfläche.

Mit UNO können alle Fenster auf eine Darstellungsart umgestellt werden.

Für eine komplette Änderung der Oberfläche ist auf Tools von Drittherstellern zurückzugreifen. Das bekannteste dürfte dabei ShapeShifter von Unsanity sein. Mit ThemePark lassen sich guikits für ShapeShifter ertellen.

Das austauschen von Systemicons funktioniert problemlos mit CandyBar (Shareware). Zum Verwalten der eigenen Iconsammlung dürfte Pixadex (Shareware) die komfortabelste Wahl sein.

Eine einfache Möglichkeit Mac OS X Icons zu erstellen bietet Pic2Icon (Freeware). Aus beliebigen Bildern, idealerweise im quadratischen 128x128 Pixel Format, erstellt das Programm per Drag & Drop ein Icon.

Verweise

Kategorien
Betriebssystem

<< Systemeinstellungen | Software | Dateiformate >>


Zuletzt geändert am 16.03.2006 15:00 Uhr von Walljet (7.830 Besuche)

© 2004 – 2017 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb