Beschreibung

Frame Technology, die Firma die von Steve Kirsch, Charles Corfield, David Murray und Vickie Blakeslee 1986 gegründet wurde, brachte 1988 FrameMaker Version 1.3 auf den Markt. Kevin Lynch entwickelte damals die Mac-Version. Eine Windowsversion kam später. Adobe kaufte Frame Technology und FrameMaker 1995.

FrameMaker war eine professionelle DTP-Lösung von Adobe, die wie viele aufgekaufte Softwareprodukte von Adobe nicht mehr weiterentwickelt wurde. Zumindest nicht für Mac OS X. Am 16. April 2004 wurde FrameMaker für den Macintosh offiziell beerdigt, der Support endete zum 21. April 2005.

FrameMaker eignete sich besonders gut zur Erstellung umfangreicher Dokumente und Bücher sowie technischer Dokumentationen.

Nachdem die Software in der Classic-Umgebung noch lief, läuft sie auf Intel Macs nicht mehr.

Die Firma RedleX hat den Anspruch, mit ihrer Textverarbeitung Mellel die dadurch auf dem Mac enstandene Lücke zu schließen. Dieses Ziel scheint durchaus erreichbar, auch wenn es vermutlich noch ein bis zwei Jahre dauern wird.

Verweise

  • Petition auf der bereits tausende User die Wiedergeburt FrameMakers fordern.
  • Weitere Petition
Kategorie
DTP, Historisches

Zuletzt geändert am 23.01.2009 01:14 Uhr von Frell (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb