Beschreibung

Quartz 2D Extreme (Q2DE) verlagert seit Mac OS X 10.4 die Aufgaben der Quartz 2D Engine in die Grafikkarte. Dazu wird als Grafikchip auf stationären Rechnern eine eine ATI Radeon 9600 bzw. nVidia GeForce FX 5200 und besser sowie bei Mobilrechnern eine ATI Mobility Radeon 9700 oder nVidia GeForce FX Go 5200 und besser benötigt.

Als Mindestspeicher wird 64MB VRAM und 512 MB RAM benötigt. Dies ist in der Datei "/System/Library/Frameworks/ApplicationServices.framework/Versions/A/Frameworks/ CoreGraphics.framework/Versions/A/Resources/Configuration.plist" festgelegt.

Q2DE ist bislang noch nicht aktiviert. Auf (eigene Gefahr) kann es in der Datei /Library/Preferences/com.apple.windowserver mit dem Schlüssel Quartz2DExtremeEnabled -boolean - YES aktiviert werden.

Die System-Aktualisierung auf Mac OS X 10.4.3 deaktiviert Q2DE. Apple weist darauf hin, dass die Aktivierung zu Redraw-Problemen und Kernel Panics führen kann.

Verweise

Kategorien
Betriebssystem

<< Quartz Extreme | Quartz | >>


FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 16.11.2005 17:37 Uhr (2 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb