Beschreibung

Der iOS-App Store

ImgPopUpFct('','iTunes-iTMS.png') ImgPopUpFct('','iTunes-ITMS.png') Der App Store ist eine eigenständige Anwendung und/oder Bestandteil des iTunes Store (iTS) (vormals "iTunes Music Store" iTMS) – ein Online-Shop für Musik, Musikvideos, Filme, Fernsehserien und Software. Er ist in iTunes seit Version 4.5 integriert und kann über einen Klick auf den Eintrag "iTunes Store" in der linken Übersichtsleiste aufgerufen werden. Sollte kein Eintrag in dieser Leiste vorhanden sein, müssen Sie den Store über die iTunes Einstellungen aktivieren.

Ab dem 11. Juli 2008 ist der App Store fester Bestandteil des iTS. Im App Store wird Software für das iPhone und den iPod touch, teils kostenlos, angeboten. Der App Store ist über iTunes oder direkt über die mobilen Geräte und über die Desktop-Applikation zugänglich. Eine gute Verbindung vorausgesetzt, kann Software zu jeder gekauft, geladen und umgehend auf dem jeweiligen Gerät installiert werden. Ein Abgleich zwischen iTunes und den Geräten, verbunden im einem automatischen Backup, sorgt dafür das keine Software verloren geht, wenn das iPhone zum Beispiel verloren geht. Der App Store überprüft die Software regelmäßig auf Updates. Im iTS ist dies auch möglich.

Der Mac OS X App Store

Seit dem 06. Januar 2011 ist der App Store durch Erscheinen der Desktop-Anwendung Mac App Store, auf allen Geräten und für alle Geräte von Apple verfügbar. Das gilt für alle Desktop-Computer ab Mac OS X 10.6.6 und für das iPad, iPod touch, iPhone und via iTunes auch für bestimmte iPod-Modelle.

Seit Mac OS X Lion kann man auch das komplette Betriebssystem aus dem App Store herunter laden.

Inhalt (hide)

  1.   1.  Preisstruktur Software
  2.   2.  Zahlungsweise
  3.   3.  Rezensionen
  4.   4.  Dateinamenerweiterung
  5.   5.  Tipps&Tricks
  6.   6.  Meilensteine
    1.   6.1  Verkaufszahlen
    2.   6.2  Starttermine
  7.   7.  Verweise

1.  Preisstruktur Software

Im App Store gibt es keine einheitliche Preisstruktur, viele Programme sind sogar kostenlos. Kostenpflichtige Software gibt es ab 0,99€ (0,89 Euro - Stand vor 01/2015) (früher 0,79€), die so genannte 1.000-Dollar-App "I am Rich", die schnell wieder aus dem Store verschwand, war bisher die teuerste Applikation und zeigte lediglich einen roten Edelstein und ein verstecktes Mantra.

Erst im Januar 2015 wurden die Preise im AppStore erneut erhöht. Nun geht es bei 0,99€ los. Grund für die erneute Preiserhöhung sind die neuen Umsatzsteuerregelungen in der EU.

2.  Zahlungsweise

Um im iTS einzukaufen, benötigt man eine Apple-ID oder einen AOL-Account. Außerdem eine gültige Visa- oder MasterCard. Neuerdings ist auch der Kauf via Lastschrift, EC-Karte oder Rechnung über den Bezahldienst Firstgate Click & Buy möglich. Dieser Dienst ist voll im iTS integriert. In den letzten Jahren wächst außerdem die Anzahl an Anbietern, bei denen man iTunes Guthabenkarten online kaufen kann. Ist man bereits .me-Mitglied ist nur noch eine sehr kurze Bestätigung im Shop anzuklicken und der (erste) Song ist in einem Sekundenbruchteil einkaufbar. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit monatliche oder einzelne Gutscheine im Wert von 10-200€ zu verschenken.

3.  Rezensionen

(AWImagesC('Main/AppStore',PSS(' ImgPopUpFct('','rezensionzensur.png') vorschau rahmen'), PSS('(:bild ImgPopUpFct('','rezensionzensur.png') vorschau rahmen:)'))) Seit iTunes6 sind erstmals auch Rezensionen im iTS möglich. Die Rezension wird über einen Kurznamen veröffentlich, der in der persönlichen Einstellungsbereich des iTS festgelegt wird. Die Rezensionen werden von Apple vor der Veröffentlichung überprüft. Im App Store helfen die Rezensionen die "Spreu vom Weizen" zu trennen, da nicht alle Programme wirklich nützlich oder gut sind und Apple die Qualität der Software nur bedingt prüft.

4.  Dateinamenerweiterung

Programme des App Stores sind auf dem heimischen Rechner unter Benutzer/Musik/iTunes/Mobile Applications abgelegt und haben die Dateinamenerweiterung .ipa

5.  Tipps&Tricks

  • Möchte man täglich über die Neuerscheinungen und Updates im App Store erfahren, dann geht dies über iTunes/AppStore/Alle Programme und dann über die Sortierung nach Aktualität

6.  Meilensteine

6.1  Verkaufszahlen

  • 2008-08-10: Nach einem Monat bereits 60 Millionen Downloads und Verkäufe für 30 Millionen Dollar
  • 2008-09-09: 100 Millionen Downloads in nur 60 Tagen in 62 Ländern
  • 2009-03: 800 Millionen Downloads, 50.000 Entwickler und 25.000 entwickelte Applikationen
  • 2009-07-15: 1,5 Milliarden Downloads, 100.000 Entwickler und 65.000 entwickelte Applikationen
  • 2009-09-28: 2 Milliarden Downloads, 125.000 Entwickler und 85.000 entwickelte Applikationen

6.2  Starttermine

  • 11. Juli 2008: Start des App Stores
  • 06. Januar 2011: Start des App Store für Desktop-Macs

7.  Verweise

Kategorien
Apple, Dateiformate, iTunes, Internet, Software

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 02.03.2015 23:10 Uhr (3 Besuche)

© 2004 – 2019 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb