ImgPopUpFct('','OsiriX.jpg')

Beschreibung

OsiriX ist ein spezieller Bildbetrachter für DICOM Bilder (".dcm" / ".DCM" Extension). Diese Bilder werden von medizinischen Geräten (u.a. MRI, CT, PET, PET-CT) und Mikroskopen (LSM und BioRAD-PIC Format) produziert. Dies sind z.B. Kernspin-Tomografen und Rastermikroskope. Außerdem liest OsiriX TIFF (8,16, 32 Bit), JPEG, PDF, AVI, MPEG und QuickTime), unterstützt CoverFlow und QuickLook.

Die Software ist kompatibel zum DICOM-Standard zur Bild-Kommunikation und Dateiformaten. Somit kann sie auch Daten über das DICOM Kommunikationsprotokoll von jeder PACS (STORE SCP - Service Class Provider, STORE SCU - Service Class User und Query/Retrieve) empfangen.

OsiriX ist eine OpenSource-Software. Version 3 ist 64-Bit fähig und könnte so theoretisch auf 128 TB RAM zugreifen.

Als besonderes Bonbon entwickelten die UCLA Radiologen Osman Ratib und Antoine Rosset eine Version der Software, um die Daten auf einem iPod zu verwalten und betrachten. Über 25.000 Ärzte sollen OsiriX bereits im Einsatz haben.

Seit RSNA 2008 ist auch eine iPhone Version von OsiriX erhältlich.

OsiriX als Medizinprodukt

OsiriX wird für die Primärbefundung auch als kommerzielle Version mit CE-Zertifikat nach dem Medizinproduktegesetz, mit FDA-Clearance für den US-Markt sowie mit deutschem und englischem Handbuch von aycan angeboten.

Verweise

Kategorien
Bildbearbeitung, Grafik, Medizin

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 20.07.2011 09:27 Uhr von kt007 (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb