Beschreibung

Das Tough Drive Pro ist ein mobiles Festplattengehäuse von Freecom, das mit einer 2.5-Zoll-160 GB oder -250 GB-Festplatte von Fujitsu ausgestattet ist, die keine Geräusche entwickelt. Ebenso ist kein Lüfter vorhanden, die Platte arbeitet also nahezu geräuschlos. Das Gehäuse ist mit einer dicken Gummihülle überzeugen, was gegen Beschädigungen vorbeugen soll und verfügt über einen Anti-Shock Mechanismus.

Die Platte benötigt keinen externen Strom. Es ist allerdings eine nicht beschriftete Strombuchse vorhanden – ein Netzteil wird nicht mitgeliefert, kann aber beim Hersteller für ca. 10 Euro geordert werden. Das Gehäuse bekommt den benötigten Strom (Buspowered) direkt aus dem USB 2.0- oder FireWire-Port des Rechners. Das FireWirekabel dient gleichzeitig als Abdeckung der anderen Anschlüsse.

Die Festplatte wird für einen PC vorformatiert angeliefert und sollte ggf. für den Betrieb am Mac und mit GUID neu formatiert werden, da sonst kein Booten mit einem Intel-Mac Betriebssystem möglich ist.

Das Tough Drive gibt es in anderen Versionen auch in Pink und anderen Ausstattungsvarianten. Allerdings gilt das nicht für die hier behandelte Pro-Version.

Nachteile

  • Läuft nicht an Apples Time Capsule, auch wenn eine externe Stromversorgung an der Festplatte angeschlossen wird
  • FireWire-Kabel ist viel zu kurz. Je nach Anschluss hängt die Platte in der Luft
  • Platte kann nicht ohne Garantierverlust gewechselt werden
  • Kann für den Betrieb an einem MacBook Air nicht empfohlen werden, da es trotz Netzteil zu Problemen mit der Stromzufuhr kommt. So bleibt die Platte beispielsweise häufiger stehen

ImgPopUpFct('','toughdrive.jpg')

Verweise

Kategorie
Beispielkategorie

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 04.05.2008 21:25 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb