Beschreibung

Am Mittwoch, den 6. September 2006 erschienen nach dem Motto "Schneller. Heller. Größer." neue Intel iMacs, erstmals mit einem Merom (Core 2 Duo) Prozessor, der eigentlich erst frühestens einen Monat später erscheinen sollte. Diese Einführung geschah still und ohne großes Aufheben. Erstmals wurde ein iMac mit 24" Aktivmatrix-LCD-Bildschirm vorgestellt, der im Apple Store mit verschiedenen Grafikkarten angeboten wird.

Die Rechner waren umgehend verfügbar.

1.  Vergleich mit dem erstem iMac G5 dieser Baureihe

Neben den inneren Werten fallen äußerlich einige Unterschiede zwischen dem alten G5-Modell und dem aktuellen iMac-Modell auf:

  • Das aktuelle Modell verfügt über eine eingebaute iSight-Kamera
  • Das aktuelle Modell ist ca. 1,27 cm dünner
  • Der Intel iMac-TFT-Monitor ist deutlich heller und brillanter
  • Der Einschaltknopf wanderte an der Rückseite des Gerätes von links nach rechts und ist nach innen gewölbt (vorher nach außen)
  • Die Steckerleiste, die vorher senkrecht über dem Einschaltknopf war, befindet sich nun waagerecht unten links am Gehäuse
Frontvergleich (rechts Intel iMac)Rückseite (links Intel iMac)

2.  Modelle der 2. Generation (1. Generation iMac Intel Core Duo)

2.1  2,16 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor

  • 24-Zoll TFT (Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel)
  • 1 GB 667 MHz DDR2 SDRAM (bis 3 GB erweiterbar)
  • 8x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung
  • PCI-Express-basierte NVIDIA GeForce 7300 GT mit 128 MB GDDR3 Speicher
  • Integrierte iSight
  • Integriertes AirPort Extreme & Bluetooth 2.0+EDR
  • 250 GB Serial ATA Festplatte (7.200 rpm)
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video optional)
  • Eingebaute Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Apple Remote Fernbedienung, Mighty Mouse, Apple Keyboard
  • Preis 1.949 Euro (1.999$)

2.2  2,16 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor

  • 20-Zoll TFT (Auflösung 1.680 x 1.050 Pixel)
  • 1 GB 667 MHz DDR2 SDRAM (bis 3 GB erweiterbar)
  • 8x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung
  • PCI-Express ATI Radeon X1600 mit 128 MB GDDR3 Speicher
  • Integrierte iSight
  • Integriertes AirPort Extreme & Bluetooth 2.0+EDR
  • 250 GB Serial ATA Festplatte (7.200 rpm)
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video optional)
  • Eingebaute Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Apple Remote Fernbedienung, Mighty Mouse, Apple Keyboard
  • Preis 1.469 Euro (1.499$)

2.3  2,0 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor

  • 17-Zoll TFT (Auflösung 1.440 x 900 Pixel)
  • 1 GB 667 MHz DDR2 SDRAM (bis 3 GB erweiterbar)
  • 8x SuperDrive mit Double-Layer-Unterstützung
  • PCI-Express ATI Radeon X1600 mit 128 MB GDDR3 Speicher
  • Integrierte iSight
  • Integriertes AirPort Extreme & Bluetooth 2.0+EDR
  • 160 GB Serial ATA Festplatte (7.200 rpm)
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video optional)
  • Eingebaute Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Apple Remote Fernbedienung, Mighty Mouse, Apple Keyboard
  • Preis 1.169 Euro (1.199$)

2.4  1,83 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor

  • 17-Zoll TFT (Auflösung 1.440 x 900 Pixel)
  • 512 MB 667 MHz DDR2 SDRAM (bis zu 2 GB erweiterbar)
  • 24x Combo-Laufwerk
  • Intel GMA 950-Grafik
  • Integrierte iSight
  • Integriertes AirPort Extreme
  • 160 GB Serial ATA Festplatte (7.200 rpm)
  • Mini-DVI Ausgang (Adapter für DVI, VGA und Composite/S-Video optional)
  • Eingebaute Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Mighty Mouse und Apple Keyboard
  • Preis: 979 Euro (999$)

3.  Tipps & Tricks

  • Der 24" iMac kann VESA-konform an die Wand gehangen werden.

4.  Verweise

  • iMac Homepage bei Apple
  • Wiki (engl.), das erläutert wie man Windows XP auf einem Intel iMac installiert
Kategorie
Apple, Hardware
Trails

Zuletzt geändert am 28.01.2007 17:24 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2022 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb