ImgPopUpFct('','NeXT_logo.png')

Beschreibung

NeXTSTEP ist das Betriebssystem der 1988 erstmals vorgestellten Workstations der Firma NeXT. Es handelt sich um ein Unix-Derivat. Als Kernel kam Mach von der CMU (Carnegie Mellon University - http://www-2.cs.cmu.edu/afs/cs/project/mach/public/www/mach.html ) zum Einsatz und eine BSD-Personality.

Herausragende Merkmale von NeXTSTEP waren Display-PostScript, die Entwicklungsumgebung Project Manager mit dem InterfaceBuilder und die Netzwerkadministration über NetInfo.

Ausserdem ist es - typisch für ein Unix-System - mehrbenutzerfähig, bietet Speicherschutz und ist multitaskingfähig.

Mit dem Ziel einer weiteren Verbreitung von NeXTSTEP und später OPENSTEP veröffentlichte NeXT 1993 eine Version für Systeme auf Intel-Prozessor-Basis. Hersteller wie Canon vertrieben Komplettsysteme als "White Hardware".

Interessant für Entwickler war die Möglichkeit Programme so zu erstellen, dass sie auf beiden Systemen ohne weitere Änderung ausgeführt werden konnten.

Mit der Veröffentlichung der NEXTSTEP 3.3 für HP/PA-RISC- und Sparc-Workstations konnte ein und das gleiche Programm sogar auf bis zu vier verschiedenen Prozessor-Architekturen laufen. OPENSTEP 4.x war allerdings nur noch für Motorola 68k, SuperSPARC und Intels x86 Architekturen verfügbar.

Als besonderes Feature - insbesondere für den Businessmarkt - konnte NeXTSTEP Bildschirmausgaben auf andere Rechner umleiten. Das Konzept war vergleichbar mit einem X11, die graphische Qualität war jedoch durch Display-PostScript wesentlich besser.

Nach dem Kauf von NeXT durch Apple wurde OPENSTEP die Basis für Rhapsody das spätere Mac OS X. Etliche Funktionen, wie Display-PostScript wurden weiterentwickelt und einige Funktionen, beispielsweise systemübergreifendes Objekt-Handling wurden jedoch eingestellt.

Apple hat den Betriebssystembestandteil ohne Aqua unter dem Namen "Darwin" als Open Source freigegeben. Diese Version läuft unter anderem auch auf Intel kompatibler Hardware.

Prominente NeXT-User

  • 1989 schlug Tim Berners-Lee seinem Arbeitgeber CERN (Europäisches Kernforschungslabor) ein Projekt vor, das auf dem Prinzip des Hypertexts beruhte und den weltweiten Austausch sowie die Aktualisierung von Informationen zwischen Wissenschaftlern vereinfachen sollte. Er verwirklichte dieses Projekt, und entwickelte dazu den ersten Browser WorldWideWeb und den ersten Webserver unter NeXTSTEP. Dies sollte den Ursprung des World Wide Webs darstellen.

Verweise

Siehe auch

Externe Verweise

Kategorie
Betriebssystem, Historisches, Next

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 22.09.2006 08:14 Uhr von Walljet (2 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb