ImgPopUpFct('','iLife06-Packshot.png') iLife
Hersteller: Apple
Aktuelle Version: iLife 09
Systemvoraussetzungen: ab Mac OS X 10.4.9 / Universal Binary
Preis: 79 €, Family 99 €, Edu 68,44 €
Webseite: http://www.apple.com/de/ilife/

Beschreibung

iLife ist ein von Apple geprägter Begriff für eine ganze Reihe einfach zu bedienender Software-Produkte, die anfangs kostenlos in Mac OS X enthalten waren. Mittlerweile kamen aber kostenpflichtige Tools hinzu, die im Vergleich zur Leistungsfähigkeit der Programme aber immer noch als preiswert zu bezeichnen sind. Ein weiteres Paket mit Orientierung in den Bürobereich ist iWork.

Im einzelnen sind das die Programme:

  • iPhoto zum Verwalten, Bearbeiten, Belichten und Ordnen von digitalen Fotos, Photocasts
  • iMovie zum Schneiden von Videos, Video-Podcasts und Blogs
  • .Mac Web Gallery zum Erstellen von .Mac-Fotoalben
  • iDVD zum Erstellen von interaktiven DVD-Applikationen
  • GarageBand zum einfachen Komponieren von Loop-Musikstücken, zur Aufnahme von iChat Interviews und als Podcast-Studio
  • iWeb zum Erstellen und Gestalten von einfachen Webseiten, Blogs und Podcasts

(* iTunes zum Verwalten, Aufnehmen, Kaufen und Brennen digitaler Musikstücke scheint nicht mehr Bestandteil zu sein und gibt es sowieso gratis zum Download)

Das Geniale an dieser Programm-Serie ist das nahtlose Verzahnen von Funktionen an wichtigen Stellen. So kann beispielsweise eine Diashow in iPhoto automatisch mit einem Lied aus iTunes untermalt werden, ohne das die Software geöffnet sein muss.

Versionen

  • Im Januar 2005 wurde iLife 05 vorgestellt, bestehend aus den Programmen iPhoto 5, iMovie HD, iDVD 5, GarageBand 2 und iTunes 4.7.
  • Am 10. Januar 2006 wurde iLife '06 vorgestellt auf der MWSF 06, bestehend aus den Programmen iPhoto 6, iMovie HD 6, iDVD 6, GarageBand 3, iTunes 6.0.2 (QuickTime 7.0.4 ist mit dabei) und iWeb. Die Auslieferung wurde im AppleStore mit Ende Januar angegeben und erste Pakete wurden schon eine Woche vorher ausgeliefert. Eine Demo DVD von iWork '06, Software-Coupons und eine Mini-Installationsanleitung sind ebenfalls dabei. Das Produkt verschlingt in der Vollinstallation 7,2 GB Festplattenplatz, wovon 3,1 GB auf GarageBand (inkl. 403 MB Demosongs) und 1,4 GB Sounds&Jingles für das Podcasting entfallen. Das Verpackungsdesign misst schnuckelige 13,5x13,5x2,5 cm. Die Installation dauert je nach Rechner und Auswahl ca. 30 Minuten.
  • Ca. Zeitgleich mit MacOSX 10.4.5 gab es auch die ersten Updates von iLife 06.
  • Am 07. August 2007 wurde iLife '08 vorgestellt und war umgehend verfügbar
  • Am 06. Januar 2009 wurde iLife '09 vorgestellt und war umgehend bestellbar. Die Auslieferung erfolgte im Januar 2009. Ebenso gibt es neu ein Bundle mit dem Betriebssystem und iWork unter dem Namen Mac Box Set.

Nachteil

Eine Installation auf MacOSXServer ist über den DVD-Installer nicht möglich.

Schnäppchen-Hinweis

iLife kostet bei amazon.co.uk derzeit 44 britische Pfund inclusive 16% MWSt (VAT), d.h. EUR 54,58. Das ist deutlich billiger als die 79 Euro, die im deutschen Applestore fällig werden. Die Installations-DVD der UK-Version ist auf jeden Fall mehrsprachig, und die Handbücher befinden sich ebenfalls auf dieser DVD. Ob sich der Versand nach Deutschland im Einzelfall lohnt, wäre zu prüfen und hängt auch davon ab ob noch weitere Produkte mitbestellt werden (Warenwert vs. Versandkosten).

Verweise

Kategorie
Apple

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 27.03.2009 08:48 Uhr von Walljet (2 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb