ImgPopUpFct('','iMovie.png')

Beschreibung

iMovie ist ein einfaches Videoschnittprogramm für das Mac OS X-Betriebssystem der Firma Apple. iMovie ist Teil des iLife-Pakets, welches noch die Programme iPhoto, iTunes, iDVD, GarageBand und iWeb enthält. iMovie´08 löste iMovie HD ab. Ältere iMovie-Projekte können zwar geöffnet werden, aber es werden nur die Video-Clips des Projektes importiert. Generell lassen sich Versionen seit iMovie´08 nicht mehr mit iMovie HD vergleichen und wer mit dem reduzierten Funktionsumfang der Software nicht klar kommt, dem sei FinalCutExpress oder FinalCutPro bzw. eine beliebig andere Videoschnittsoftware empfohlen.

iMovie unterstützt neben Standardfomaten auch 16:9 DV-Videos, HD-DV-, MPEG4- und iSight-Videos und kann diese direkt bearbeiten. Mit Version 7 kam auch das neue AVCHD-Format (Advanced Video Codec High Definition) hinzu.

Importiert werden können alle QuickTime-kompatiblen Formate sowie Bilder und Musik direkt aus den iPhoto und iTunes Datenbanken (letztere dürfen auch geschützte Dateien aus dem iTunes Music Store sein.

Bei neuen Macs gehört das iLife-Paket teils zum Lieferumfang des Gerätes.

Versionen

  • 9.06 -- 11.06.12
  • 8.0.6 -- 25.03.10
  • 8.0.4 -- 17.07.09
  • 8.0.3 -- 04.06.09
  • 8.0.2 -- 14.04.09
  • 8.0.1 -- 26.03.09
  • 8.0 im Rahmen von iLife '09
  • 7.1.4 -- 22.07.08
  • 7.1.2 -- 10.06.08
  • 7.1.1 -- 15.01.08
  • 7.1 -- 27.09.07
  • 7.0 -- 07.08.07
    • Update auf der MWSF im Rahmen des iLife Paketes
  • 6.0.3 -- 28.09.06
  • 6.0.2 -- 15.05.06
  • 6.0.1 -- 15.02.06
  • 6.0 -- 10.01.06
  • 5.0.2

Verweise

Kategorien
Apple, Video, Videoschnitt

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 12.06.2012 11:42 Uhr von Walljet (1 Besuche)

© 2004 – 2019 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb