Beschreibung

Ein Bildschirmfoto hält den momentanen Inhalt eines Bildschirms in Form einer grafischen Datei fest. Das Abfilmen des Bildschirms von Aktionen auf einem Bildschirm wird hier behandelt.

Tastenkürzel

  • 3 -> gesamter Bildschirm
  • 4 -> Ausschnitt
  • 4, gefolgt von der Leertaste -> Programmfenster

Wenn man bei diesen Tastenkürzeln zusätzlich ctrl drückt während man den Screenshot macht, geht er direkt in die Zwischenablage und kann von dort aus fast überall eingesetzt werden. Startet man nach dieser Prozedur Photoshop und legt ein neues Bild an, schlägt Photoshop gleich die optimale Größe des Bildes in der Zwischenablage vor.

Abgelegt werden die Screenshots als PDF-Dateien auf dem Desktop (ab Tiger als PNG-Dateien), die sich z. B. mit Vorschau in andere Formate konvertieren lassen. Außerdem lassen sich mit dem Programm Bildschirmfoto Screenshots im TIFF-Format erzeugen. Mit SnapzProX sind weitere Formate direkt auswählbar.

Mit der Anwendung Bildschirmfoto (zu finden bei den Dienstprogrammen) und direkt in Vorschau können Screenshots auch über ein Programm erstellt werden.

Applikationen, die Grafiken unterstützen (z. B. Mail oder TextEdit) können auch über das Dienste-Menü einen Screenshot ihres eigenen Fensters erstellen und einfügen. Es ist allerdings fraglich ob es jemals sinnvoll sein wird z. B. den aktuellen Text mit dem Screenshot des aktuellen Textes anzureichern :-).

Bei einem iPhone drückt man die Home- und Standby-Tasten gleichzeitig und erhält das Bildschirmfoto im üblichen Kameraordner "Film".

Wechseln des Bildformats

Ab Mac OS X 10.4 werden die Fotos im PNG-Format auf den Desktop gelegt. Im Terminal kann dies dauerhaft auf ein anderes QuickTime-Format (PDF, PNG, JPEG, GIF) geändert werden:

defaults write com.apple.screencapture type pdf

Mit dem Dashboard Widget Capture kann neben dem Auslösen der des Screenshots auch komfortabel das Format gewählt werden.

Das analoge (digitale) Bildschirmfoto

In manchen Spezialfällen fotografiert oder filmt man tatsächlich den Bildschirm z.B. mit einer Digitalkamera. Ein Anwendungsbeispiel wäre dort, wo man kein Screenshot-Programm einsetzen kann, etwa in der Bootphase eines Rechners oder in Bereichen jenseits des Betriebssystems. Die besten Ergebnisse erhält man in einem abgedunkelten Raum und mit einem hellen Monitor. Man sollte einige Belichtungseinstellungen testen, bis man die idealen Einstellungen herausgefunden hat.

Kursiv!Verweise

Kategorien
Betriebssystem, Grafik, Videocast

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 22.04.2013 09:24 Uhr (1 Besuche)

© 2004 – 2020 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb