Beschreibung

Die nachfolgende Liste zum Thema Emulation auf Apple Computer, gibt einen kleinen Überblick der verfügbaren Emulatoren.

Inhalt (hide)

  1.   1.  Den Mac und andere Apple-Hardware emulieren
    1.   1.1  Mac-Hardware auf dem Mac emulieren
    2.   1.2  PPC auf x86
    3.   1.3  Linux
    4.   1.4  Apple II
  2.   2.  Der Mac als Wirtssystem
    1.   2.1  Amiga
    2.   2.2  Atari ST
    3.   2.3  Commodore VIC-20
    4.   2.4  Commodore C64
    5.   2.5  Entwickler aus der Emulations-Szene
    6.   2.6  Konsolen
    7.   2.7  OLPC XO
    8.   2.8  Universal-Emulatoren
    9.   2.9  x86
  3.   3.  Hardware
  4.   4.  Musik
  5.   5.  Verweise

1.  Den Mac und andere Apple-Hardware emulieren

1.1  Mac-Hardware auf dem Mac emulieren

Mac-on-Mac (Entwicklung zur Zeit eingestellt) – SheepShaver

1.2  PPC auf x86

CherryOS - PearPCRosettaSheepShaver

1.3  Linux

Mac-on-Linux, Knoppix, LINA

1.4  Apple II

  • Virtual Apple hat über 1.100 Apple II Disks online. Auf einem PC kann man diese sogar per ActiveX, in einer Apple IIGS Emulation im Browser booten.
  • Virtual ][ ist ein sehr gelungener Apple II Emulator mit einer Fülle an Features.

2.  Der Mac als Wirtssystem

Die leistungsfähige Hardware des Macs bietet sich für Emulationen (also der Betrieb von fremden Betriebssystemen, Musikmodule oder Spielehardware) an. Ein guter Ausgangspunkt für dieses Thema ist emulation.net. Die bekannteste Emulationsumgebung, die mit MacOSX gleich mitgeliefert wird, ist übrigens die Classic-Umgebung.

2.1  Amiga

2.2  Atari ST

2.3  Commodore VIC-20

2.4  Commodore C64

2.5  Entwickler aus der Emulations-Szene

  • 28 Emulatoren und andere Dinge entwickelte bisher Richard Bannister
    • Arnold - Amstrad CPC/CPC+ Emulator
    • Audio Overload - Video Game Music Player
    • Boycott Advance - Nintendo Gameboy Advance Emulator
    • BSNES - Nintendo SNES Emulator (G5 wird benötigt)
    • Emulator Enhancer - Extra features for supported emulators
    • fMSX - MSX1/2/2+ Emulator
    • Frodo - Commodore 64 Emulator
    • Generator - Sega Megadrive/Genesis Emulator
    • Genesis Plus - Sega Megadrive/Genesis Emulator
    • Handy - Atari Lynx Emulator
    • Horizon - BBC Model B Emulator
    • Jum52 - Atari 5200 Emulator
    • KiGB - Nintendo Gameboy Emulator
    • M1 - Arcade Music Player
    • Modeler - Sega System 32/Model 1 Emulator
    • MO5 - Thomson MO5 Emulator
    • Mugrat - Colecovision Emulator
    • Neopocott - Neo Geo Pocket Colour Emulator
    • Nestopia - Nintendo NES Emulator
    • O2Em - Odyssey^2 Emulator
    • Oric - Oric 1/Atmos Emulator
    • Oswan - Wonderswan Emulator
    • Rainbow - Atari 800 Series Emulator
    • RockNES - Nintendo NES Emulator
    • ROM Organizer - Batch processor for Emulator ROMs
    • SimCoupe - Spectrum SAM Coupé Emulator
    • SMS Plus - Sega Master System/Game Gear Emulator
    • TEO - Thomson TO8 Emulator
    • TGEmu - NEC PC Engine Emulator
    • Thom - Thomson TO7 Emulator
    • Vecx - GCE Vectrex Emulator
    • ViBE - Nintendo Virtual Boy Emulator

2.6  Konsolen

2.7  OLPC XO

Auch ein OLPC XO kann emuliert werden.

2.8  Universal-Emulatoren

Allgemein

  • Mac VICE (Versatile Commodore 8-bit Emulator)
  • MESS (Multiple Emulator Super System)

Speziell

  • Kein Emulator, aber ScummVM lässt artverwandt alte LucasFilm Games-Spiele wieder abspielen

2.9  x86

Nicht alles Emulatoren, aber nützliche Programme, mit denen man einem PC-User näher kommt:

3.  Hardware

4.  Musik

  • minimoog V Emulation des legendären Synthesizers
  • Reason, emuliert Tonstudio
  • Viele Emulatoren für Synthesizer, Drummachines etc. findet man ggf. im Audio-Bereich

5.  Verweise

Kategorien
8-Bit, Software, Betriebssystem, Emulation, Virtualisierung

FooterBadgetsFct('Diskussion') FooterBadgetsFct('Rezension')

Zuletzt geändert am 02.06.2009 16:12 Uhr von Walljet (2 Besuche)

© 2004 – 2018 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb