Beschreibung

Im Finder kann der Programmeordner über den Menüeintrag Gehe zu/Programme oder den Tastatur-Kurzbefehl + Shift + A geöffnet werden.

Hier sind nur Programme von Apple verzeichnet, die meisten davon stehen mit dem Betriebssystem zur Verfügung.

Die wichtigsten Programme (engl.: Applications)
ProgrammeEnglische BezeichnungSeit Mac OS X…
AdressbuchAddress Book 
AppleScriptAppleScript 
AutomatorAutomator 
ChessChess 
DashboardDashboard 
Dictionary / LexikonDictionary1
DienstprogrammeUtilities 
Digitale BilderImage Capture 
DVD-PlayerDVD Player 
ExposéExposéMac OS X 10.5 2
Front RowFront RowMac OS X 10.5 3
iCaliCal 
iChatiChat 
Internet-VerbindungInternet Connectbis Mac OS X 10.4 4
iSynciSync 
iTunesiTunes 
Lexikon 1Dictionary 
MailMail 
NotizzettelStickies 
Photo BoothPhoto Booth 
QuickTime PlayerQuickTime Player 
RechnerCalculator 
SafariSafari 
SchriftsammlungFont Book 
SpacesSpacesMac OS X 10.5
SherlockSherlockbis Mac OS X 10.4 5
SystemeinstellungenSystem Preferences 
TextEditTextEdit 
Time MachineTime MachineMac OS X 10.5
VorschauPreview 
1 "Dictionary" wurde in Leopard endlich eingedeutscht und heisst logischerweise nun "Lexikon"! 
2 "Exposé" war schon in Tiger dabei (Systemeinstellungen), aber in Leopard kam noch ein gleichnamiges Programm dazu, um mit einem Klick auf Exposé im Dock oder in der Symbolleiste der Fenster, alle geöffneten Fenster auf dem Schreibtisch nebeneinander anzuzeigen (Standard: [fn] F9). Die Kurzbefehle werden weiterhin in den Systemeinstellungen ausgewählt! 
3 
4 
5 
6 

Verweise

Siehe auch
Dienstprogramme - Systemeinstellungen
Kategorien
Apple, Leopard, Programme, Software, Systemprogramme

<< Mac OS X | Software | Dienstprogramme >>


Zuletzt geändert am 10.12.2007 15:49 Uhr von Macist (1 Besuche)

© 2004 – 2021 ApfelWiki

Impressum - Datenschutz

cb